Allgemein

Sportlerehrung des PSSB 2019

19. November 2019

Am 17.11.2019 führte der Pfälzische seine Sportlerehrung beim Schützenverein Rohrbach durch. Auch in diesem Jahr nahmen zahlreiche Sportlerinnen und Sportler aus Vereinen des Pfälzischen Sportschützenbundes erfolgreich an nationalen und internationalen Wettbewerben teil. Viele wurden mit einer leistungsbezogenen Platzierung und den entsprechenden Ehrenpreisen hierfür belohnt. Wir sind stolz auf unsere erfolgreichen Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Aus diesem Grund hat der PSSB die Leistungen und das Engagement seiner Aktiven und seiner Funktionäre im Rahmen einer Sportlerehrung mit Präsenten und Auszeichnungen gewürdigt. Wir haben uns gefreut, neben den Geladenen, auch viele Kreisoberschützenmeister und Gäste aus unserem Verband begrüßen zu dürfen. Die Ehrungen der Sportler nahmen der 2. Stellv. Präsident Klaus Baßler und Landessportleiter Thilo Neitsch vor. Bilder   Text und Bilder vom Pressewart Probson

Spendenaktion der Pfälzischen Schützenjugend

23. Juli 2019

Spendenaktion der Pfälzischen Schützenjugend   Der Jugendvorstand des Pfälzischen Sportschützenbundes veranstaltete im Rahmen des diesjährigen Landesdelegiertentages in Landstuhl eine Spendenaktion zugunsten des Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen. Die Landesjugendsprecher und der Landesjugendleiter Michael Thurner verkauften am 19. Mai T-Shirts und Polo Shirts, um den gesamten Erlös dem Kinderhospiz zukommen zu lassen. Diese Aktion wurde von den anwesenden Gästen und Verantwortlichen auch sehr gut angenommen. Somit konnte der Jugendvorstand letztendlich über 780.- € an das Kinderhospiz übergeben. Die T-Shirts wurden vom Präsident des PSSB, Günther Vetter, gespendet – vielen Dank noch einmal dafür! Der Spendenscheck wurde von Norbert Gerber, Franziska Sprengard, Alessandro Steinmann, Lara Hasenstab, Martina Sprengard, Niklas Christ, Michael Thurner und Günter Vetter in der Geschäftsstelle in Neustadt an den Verantwortlichen des Kinderhospiz Anthony Foskett überreicht.   Der Jugendvorstand des PSSB   Bild

Ehrenmitglied Alois Armann verstorben

26. Juni 2019

Voller Trauer haben wir die Nachricht vom unerwarteten Tod am 24.06.2019 unseres Ehrenmitgliedes Alois Armann entgegengenommen. Er hat sich um unseren Landesverband als KOSM des Schützenkreises Bad Bergzabern, zweiter Landessportleiter, zweiter Landesschützenmeister und Mitglied des Gesamtvorstandes des Deutschen Schützenbundes besonders verdient gemacht. Seine Ernennung zum 2. Ehrenlandesschützenmeister des PSSB erfolgte im Jahre 1992, zum Ehrenkreisoberschützenmeister, vom Schützenkreis Bad Bergzabern, im Jahre 2005. In Dankbarkeit werden wir ihm stets ein würdiges Andenken bewahren. Für das Präsidium, den Gesamtvorstand, den Schützenkreis Bad Bergzabern. Im Namen des pfälzischen Sportschützenbundes Günther Vetter Präsident

Günther Vetter als Präsident wiedergewählt

20. Mai 2019

Beim 156. Landesschützentag des Pfälzischen Sportschützenbund am 19.05.2019, in Landstuhl wurde Günther Vetter als Präsident wiedergewählt, somit wurden seine bisherigen Arbeiten bestätigt. Des Weiteren wurden bei den Neuwahlen der „Gruppe 1“ folgende Mitglieder neu bestätigt oder neu gewählt:                                                              Präsident:                             Günther Vetter                                                              2. Vizepräsident:                 Klaus Baßler                                                              Schatzmeister:                     Stefan Schäfer                                                              Landesjugendleiter:            Michael Thurner                                                              Kassenprüfer:                       Hans-Frieder Dippi                                                                                                               Tim Gardt   Ergebnis des Landeskönigschiessen: Schützenkönig:        Dieter Franzmann vom SV Niederwörresbach, SK Birkenfeld,       mit einem   27      Teiler 1. Ritter :                    Philipp Weyand, Schützenverein Edesheim, SK Landau,                mit einem   36      Teiler 2. Ritter:                    Bianca Walther, Schützenverein Wonsheim, SK Bad Kreuznach,  mit einem   41,28 Teiler weitere Ergebnisse Weiterer Bericht folgt.   Bilder vom PSSB-Tag

Internationale Qualifikation für Pfälzer Schützen

13. Mai 2019

Pälzische Sportschützen und Sommerbiathleten, haben sich für Internationale Wettkämpfe qualifiziert.   In der Disziplin 10 m Armbrust hat sich bei den Junioren (U23) weiblich, Martina Sprengard mit 1154 Ringen, den 2. Platz gesichert , bei den Junioren (U23) männlich, Alessandro Steinmann mit 1083 Ringen, den 3. Platz gesichert und damit die Fahrkarte für die WM vom 12. – 19.08.2019 in Ulyanovsk/RUS gesichert.   Qualifikationsergebnisse:                                                                Martina Sprengard                    Alessandro Steinmann                                           1. DG                 389 Ringe,                                    365 Ringe                                           2. DG                 391 Ringe,                                     359 Ringe                                           3. DG                 374 Ringe,                                     359 Ringe     In der Disziplin 30 m Armbrust hat sich bei den Junioren (U23) weiblich, Martina Sprengard mit 1584 Rimge, den 3. Platz gesichert , und auch hier die Fahrkarte für die WM vom 12. – 19.08.2019 in Ulyanovsk/RUS gesichert.   Qualifikationsergebnisse:  1. DG                 537 Ringe, 2. DG                 528 Ringe, 3. DG                 519 Ringe   Bild von Sprengard und Steinmann     In der Disziplin Sommerbiathlon „Target Sprint“, hat sich Sven Müller, für die World Tour Target Sprint in Italien, England, Holland und Deutschland qualifiziert Sven Müller belegte bei der Ausscheidung in Dingolfing und Lindlar, jeweils den 1. Platz, damit hat er sich die Fahrkarte gesichert.     gez. Neitsch LSL    

Bundesschützenkönigstitel 2019 geht in Pfalz

28. April 2019

Beim Bundeskönigsschiessen in Wernigerode sicherte sich Sebastian Herrmany vom SV Berschweiler, SK Kusel, mit einem 18,4 Teiler den Titel des Deutschen Bundesschützenkönig.   Alessa Dörrzapf vom SV Rheinzabern, SK Germersheim, sicherte sich, beim Bundesjugendkönigschiessen, mit einem 70,4 Teiler den 6. Platz   Der stolze Präsident (Mitte) mit seinen erfolgreichen Schützen, Alessa Dörrzapf und Sebastian Herrmany.   Ergebnisliste!

Raimund Rössler wurde 90 Jahre alt

11. Januar 2019

Das Ehrenmitglied des Pfälzischen Sportschützenbund Raimund Rößler feierte am 10.01.2019 seinen 90. Geburtstag. Er war 42 Jahre, von 1965 bis 2007, Pressewart des Pfälzischen Sportschützenbund und verfasste bis zu seinem 90. Geburtstag noch Berichte von sportlichen Ereignissen des PSSB, die in der Rheinpfalz veröffentlicht wurden. Der Präsident des PSSB gratulierte dem Jubilar und überbrachte die besten Glückwünsche des gesamten PSSB.                                    

Ehrungen bei der Gesamtvorstandssitzung am 17.11.2018

19. November 2018

Im Rahmen der Gesamtvorstandssitzung des PSSB, am 17.11.2018 in Herxheim, wurden Ehrungen an verdiente Mitglieder ausgesprochen.   Der Präsiedent des PSSB Günther Vetter zeichnete folgende Mitglieder aus:   Lothar Sack wurde mit der Ehrenmtgliedsurkunde des PSSB ausgezeichnet. Lothar Sack begleitet das Amt als Pressewart im PSSB jahrelang und erstellte für den PSSB aufwendige Bilderalben von den Deutschenschützentagen und Bundeskönigschiessen, sowie Berichte für die SWDSZ. Gerd Schmeil wurde mit der Ehrenteller des PSSB ausgezeichnet. Gerd Schmeil war über lange Jahre Mitglied im Sportausschuss des PSSB und begleitetet als Referent folgende Postitionen: “ Landeslehrwart, Aus- und Weiterbildung der Kampfrichter und Schiessstandsachverständiger“. Udo Hellmann wurde mit dem Eichenlaub in Silber des PSSB ausgezeichnet. Udo Hellmann für die Planung und Durchführung der Gesamtvorstandssitzung, sowie langjährige gute Zusammenarbeit mit dem Präsidium des PSSB. Heinz-Joachim Schmitt wurde mit der Verdienstnadel in Gold des PSSB ausgezeichnet. Heinz-Joachim Schmitt wurde für langejähre Mitgliedschaft und ausserordentlicher Verdienste um den PSSB ausgezeichnet.   [/su_spoiler]
1 3 4 5 6 7 8