News zum Schießsport vom DSB

Stand: 16.05.2022

 

Neue Wichtige Hinweise durch den DSB.

 

+ der Teil 10 der SpO des DSB wird von „Menschen mit Behinderung“ in „Para-Schießen“ umbenannt,

+ im Teil O der SpO des DSB wird Abschnitt 0.9.3.3 unter „Vereinsmeisterschaften“ wie folgt geändert:
Der Satz „Die Vereinsmeisterschaft ist auch durchzuführen, wenn nur ein Schütze startet“ wird gestrichen.

+ im Teil 3 der SpO des DSB wird der Abschnutt 3.1.1 wie folgt geändert:
„Kombinierte Waffen (Kugel- und Schrotlauf) sind nicht zugelassen“ gestrichen und mit
„Kombinierte Waffen (Kugel- und Schrotlauf) SOWIE WAFFEN MIT MEHR ALS ZWEI LÄUFEN sind nicht zugelassen“

+ Formgriff bei Großkaliber Pistolen und Revolver sind nicht zugelassen.
Bilder für nicht zugelassene Griffe.

 

+ Feinvisierung bei Ordonnanzgewehr nicht erlaubt
Siehe Bild

 

+ Holzabzugszüngel ist erlaubt
– siehe Bild

 

+ Laufbeschwerung bei Zimmerstutzen
– siehe Bild, ist Erlaubt, Abmessung für Gewehre dürfen nicht überschritten werden und der Auflagepunkt ist zu beachten.

 

+ Sonnenschutz für Schießbrillen ist erlaubt, er darf nicht unter die Augenbraue (rote Linie) reichen
– siehe Bild

 

+ Vorläufiger Zeitplan für die DM in München. Zeitplan

 

Bildquellen

  • IMG-20220206-WA0005: Bildrechte beim Autor
  • IMG-20220206-WA0006: Bildrechte beim Autor
  • IMG-20220206-WA0007: Bildrechte beim Autor
  • IMG-20220206-WA0008: DSB
  • Feinvisier Haemmerli für Ordonnanz: Bildrechte beim Autor
  • Abzugszüngel: DSB
  • 5.Laufbeschwerung Zimmerst.: DSB
  • Sonnenschutz: Bildrechte beim Autor