Aktuelles

Information zur 22. Coronaverordnung und sportlicher Wettkämpfe

16. Juni 2021

Der Pfälzische Sportschützenbund hat ein Schreiben an das Innenministerium Rheinland-Pfalz gesendet, zur Abklärung folgender Frage: „Wie wird in Rheinland-Pfalz ein gedeckter/geschlossener Schiesstand definiert“ Schreiben komplett   Hier Informationen des PSSB, zur Sportstätteneröffnung der Landesregierung von Rheinland/Pfalz und die neusten Regeln / Verordnungen während der Coronakrise Stand: 01.06.2021 Corona-Regeln im Überblick 23. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz Perspektivplan Rheinland-Pfalz A – Z Regeln     _______________________________________________________________________ Rundenkämpfe: Die Rundenkämpfe im Frühjahr (Sportpistole und KK-Gewehr), werden wegen der Corona-Pandemie nicht durchgeführt. Meisterschaften: LM und DM Bogen Halle abgesagt, DSB versucht eine Alternative dafür zu generieren. DM Vorderlader in Pforzheim wurde Abgesagt. Die Deutschen Meisterschaften für 2021 werden vom DSB im vollem Umfang geplant.  

DM in München gesplittet -News-

15. Juni 2021

Deutsche Meisterschaft München: Veranstaltung wird gesplittet Die Deutsche Meisterschaft im Sportschießen findet in diesem Jahr in zwei Teilen statt: Teil eins vom 27. August bis 05. September (Meldeschluss: 20. Juli) und Teil zwei vom 30. September bis 03. Oktober (Meldeschluss: 24. August). Das beschloss der Bundesausschuss Sportschießen am vergangenen Samstag auf Grund der anhaltenden COVID-19-Pandemie und den damit verbundenen strengen Voraussetzungen für die Veranstaltung. Rundschreiben DM vom BSSB Plan des Olympiageländes Sicherheitsgelände Link zum DSB Umsetzung der Eckpunkte durch PSSB

Sommerbiathleten wieder Erfolgreich

10. Juni 2021

Sommerbiathleten des PSSB Erfolgreich Die Sommerbiathleten des PSSB nahmen an Wettkämpfen in Italien und in der Schweiz teil. Hier waren sie wieder sehr Erfolgreich, mit ihren Spitzenathleten Tessa Dietrich und Sven Müller.   Bericht Italien Bericht Schweiz  

Landeskader-Vergleichswettkampf in München

10. Juni 2021

Landeskader-Vergleichswettkampf in München Die Landestrainerin des Bayrischen Sportschützenbundes hatte die Jugendkader Bogen aller DSB-Landesverbände zu einem Vergleichswettkampf der Landeskadersportler am 29./30.05.21 nach München-Hochbrück eingeladen, Hier nahmen die Bogenschützen des PSSB mit Erfolg teil.   Bericht

Erfolge bei Finals 2021 Berlin / Rhein-Ruhr

07. Juni 2021

Erfolge durch Bogenschützen des PSSB bei den Finals 2021 Berlin / Rhein-Ruh Justine Morgenstern (SV Schopp) und Max Moulliet (SV Hatzenbühl 1985) haben erfolgreich bei den Ruhr-Games Finals am Wochenende abgeschnitten.   Max Moulliet errang die Bronze Medaille https://www.dsb.de/aktuelles/artikel/news/ruhr-games-luettmerding-und-raschke-gewinnen-deutschland-cup-u18     Justine Morgenstern belegte den 4. Platz https://www.dsb.de/aktuelles/artikel/news/die-finals-2021-wind-und-gluecksgefuehle-auf-dem-finalfeld

Bronce für Max Moulliet bei der European Junior Cup Bogen

24. Mai 2021

Nach fast zweijähriger Zwangspause fand im slowenischen Catez wieder ein europäischer Junioren-Cup statt. Das deutsche Team war mit insgesamt elf Nachwuchs-Schützen vor Ort und hatte vor allem in den Team-Wettbewerben Erfolg: Fünf Medaillen (2x Gold, 1x Silber, 2x Bronze) gewannen die Junioren und Kadetten.   Link zum DSB-Artikel

Absage Landesschützentag 2021

19. Mai 2021

Der Pfälzische Sportschützenbund sagt den Landesschützentag 2021 ab. Aufgrund der aktuellen Corona Lage und nach Rücksprache mit dem verantwortlichen Ordnungsamt, hat das Präsidium beschlossen, in diesem Jahr die Veranstaltung abzusagen. Wir bedauern dies sehr. Informationen und Zahlen zum Jahresbericht werden in den nächsten Wochen veröffentlicht. Der Landesschützentag wird auf Sonntag, den 24.04.2022 verlegt. Der Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben. Wir hoffen, dass sich bis dahin wieder alles beruhigt hat, und wir gemeinsam unseren Schützentag in gemeinsamer Runde durchführen können. Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund ! Ihr PSSB-Präsidium

Sichtung für die European Youth Cup Bogen

03. Mai 2021

DSB-Sichtung Jugend Bogen in Kienbaum Auf Grund ihrer Leistungen im vergangenen Jahr empfahl der Landestrainer Bogen des PSSB zwei Landeskaderschützen zu einem Sichtungsschießen des DSB um die Teilnahme am European Youth Cup Mitte Mai in Slowenien. Zur großen Freude wurden Max Moulliet, Jugendklasse /SSV Hatzenbühl und Justine-Sophie Morgenstern, Juniorinnen/SV Schopp, zu der Sichtung von 23.- 25.4.21 in das olympische Trainingszentrum Kienbaum eingeladen.   Weiterer Bericht

Tessa Dietrich erfolgreich im Target Sprint

30. April 2021

Target Sprint Wettkampf Schweiz Filzbach Nach Monaten des Trainings und der Einschränkungen war es endlich wieder so weit. Unter Einhaltung aller Corona Regeln, hat uns die Schweiz vorgemacht, dass auch aktuell Wettkämpfe möglich sind. Ich hoffe sehr, dass auch bei uns in Deutschland bald wieder Wettkämpfe stattfinden können. Am 17. April fand in der Schweiz ein nationaler Qualifikationswettkampf statt. Unsere junge sehr ehrgeizige Athletin Tessa Dietrich durfte an diesem super organsierten Wettkampf teilnehmen. Aufgrund der Corona Beschränkungen waren leider nur Athleten U21 zugelassen (Marco und ich konnten somit leider nicht teilnehmen) Ich bin aber natürlich sehr gerne als Trainer mit Tessa mitgefahren. Es ist sehr schön zu sehen, wie professionell sie in diesem Alter schon trainiert und sich auf die Wettkämpfe vorbereitet. Sie nimmt sehr gerne Tipps an und verarbeitet diese sehr schnell. In der Schweiz wäre Tessa in Ihrer Altersklasse noch unter anderen Bedingungen gestartet als bei uns in Deutschland (hätte 2-mal liegend geschossen). Da wir aber für die Wettkämpfe bei uns trainieren wollen, haben wir sie eine Klasse hochgemeldet. Das war dann für sie ein sehr hoher mentaler Druck, da in ihrem Lauf auch Läufer und Läuferinnen waren, die bis 20 Jahre alt waren, auf den wir sie aber gut eingestellt haben und sie ihn sehr routiniert meistern konnte. Der Wettkampfort selbst liegt superschön. Die Laufbahn mit Schießstand und Alpenpanorama sowie Blick auf den Walensee. Das Wetter hat auch mitgespielt, die Vorläufe fanden noch bei Sonnenschein statt, bei den Finals hat es bereits leicht zugezogen, aber es war bestes Laufwetter. Nach einem kurzen Anschießen am Vormittag begannen dann die Vorläufe. Im Vorlauf konnte Tessa bereits zeigen, in welch guter Form sie sich befindet. Auf der ersten Runde konnte sie mit den älteren Jungs sehr gut mitlaufen, am Schießstand behielt sie die Nerven und konnte in einer superschnellen Schießzeit […]

Absage Landesmeisterschaft 2021 und Info DSB

05. April 2021

An alle Schützen und Schützinnen des PSSB, Bei der letzten Gesamtvorstandsitzung zwischen den Landesverbände und DSB wurde auch das Thema  Deutsche Meisterschaft 2021 besprochen. Vom DSB-Präsident-Sport wurde bekräftigt, dass im Jahr 2021 wieder eine Deutsche Meisterschaft durchgeführt werden soll. Egal wie oder wo, war sein Motto. Die Hauptsache ist das wieder eine Meisterschaft geschossen wird. Seine Aussage ist zu verstehen denn die Sportler wollen ihre Leistung wieder gegenseitig Messen und mit dem Sportschießen beginnen. Für uns ist noch völlig unklar, ob die DM stattfinden kann.  Und wenn sie stattfindet, sind viele Fragen offen. Findet Sie wieder in München statt. Kann die Kapazität der Wettkampfstände unverändert genutzt werden. Dürfen die Meisterschaften von Zuschauern, Trainer, Verwandten usw. besucht werden. Können / dürfen wir unser Verbandszelt bewirtschaften? Fragen über Fragen! Da sich die Corona Pandemie wohl mindestens bis Mitte 2021 hinziehen wird, werden wir ständig neue Verordnungen befolgen und umsetzen müssen. Probleme mit der Durchführung der Landesmeisterschaft und somit mit der Weitermeldung zur Deutschen Meisterschaft sind vorprogrammiert. Aber mit Wunschdenken können wir keine korrekte Planung für den Sport und die Finanzen vornehmen. Deshalb werden wir die Landesmeisterschaft 2021 absagen müssen. Der Westfälische Schützenbund hat bereits am 04.Dezember 2020, auf seiner Homepage mitgeteilt das seine Landesmeisterschaft 2021 nicht durchgeführt werden. Als Alternative schlagen wir nachfolgend vor: Die Schützen/innen beginnen mit der Vereinsmeisterschaft und anschließender Weitermeldung zu den Kreismeisterschaften. Anschließend können die Kreise interessierten Schützen/-innen, die zur DM 2021 möchten mit einem Ergebnis an den PSSB-Landessportleiter weitermelden. Hierfür haben die Kreise eine Zeitspanne bis zum Juni um diese Schützen, mit dem David 21-Programm an den PSSB Landessportleiter weiter zu melden. Die für die weiter Meldung benannten Sportler/innen müssen Zeitgleich mit dem erzielten Ergebnis eine Einverständniserklärung für ihre Teilnahme an der DM beifügen. Der PSSB wird die Ergebnisse der Kreismeldungen zusammenfassen und an den DSB weiter […]

Meisterschütze DSB 2021

24. März 2021

Die Ausschreibungen zur Qualifikation zu Meisterschütze 2021 des DSB Liebe Schützinnen und Schützen, heute haben wir die Ausschreibungen zur Qualifikation für den „Meisterschützen 2021 #DuUndDeinVerein“ online gestellt (siehe: https://www.dsb.de/aktuelles/artikel/news/meisterschuetze-2021-duunddeinverein-die-ausschreibung-zur-qualifikation), inklusive eines Erklär-Videos für die Klasseneinteilungen. In der nächsten Woche soll die Homepage für die Registrierung aktualisiert sein und online gehen, damit am 1. April der Startschuss für die zweite Auflage erfolgen kann. Es wäre prima, wenn die Landesverbände den DSB dabei unterstützen, um möglichst viele Mitglieder über den Wettbewerb zu informieren und dazu auffordern, mitzumachen.   Der DSB

Bernd Marburger verstorben

17. Mai 2021

    Voller Trauer hat der Sportschützenkreis Kaiserslautern – Donnersberg und der Pfälzische Sportschützenbund die Nachricht vom unerwarteten Tod unseres Kreissportleiters und Schützenbruders Bernd Marburger aufgenommen. Er verließ uns in der Nacht vom 14. Mai 2021 im Alter von 57 Jahren. Wir verlieren in Bernd Marburger einen guten Freund und Kameraden, der sich als Schützenbruder stets mit voller Hingabe für die Belange seines Heimatvereins, unseres Schützenkreises und des Landesverbandes, sowie deren Mitglieder eingesetzt hat! Im Schützenkreis war er als Kreissportleiter mit der gesamten Organisation des Sportjahres betraut. Angefangen von den verschiedenen Rundenkämpfen und Meisterschaften über Sitzungen bis hin zu den Ehrungen der Rundenkampfsieger, Bernd war immer zur Stelle. In seiner Eigenschaft als EDV-Spezialist stand er immer mit Rat und Tat zur Seite, um bei Computerproblemen aller Art kompetente und schnelle Hilfe zu leisten! Für seinen unermüdlichen Einsatz und seine Verdienste um das Schützenwesen wurde Bernd Marburger mit vielen Ehrungen ausgezeichnet, welche alle zu erwähnen den Rahmen hier sprengen würde. Sein plötzlicher und ebenso unerwarteter Tod reißt für uns eine große Lücke, die nur schwer zu schließen sein wird! Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seinen Hinterbliebenen und Freunden, wir werden ihm stets ein ehrenvolles Andenken bewahren!   Für den Sportschützenkreis KL-Do Hans Hörhammer Kreisoberschützenmeister   Für das Präsidium und den Gesamtvorstand. Im Namen des Pfälzischen Sportschützenbundes Günther Vetter Präsident
1 2 3 35