Allgemein

Bundesschützenkönigstitel 2019 geht in Pfalz

28. April 2019

Beim Bundeskönigsschiessen in Wernigerode sicherte sich Sebastian Herrmany vom SV Berschweiler, SK Kusel, mit einem 18,4 Teiler den Titel des Deutschen Bundesschützenkönig.   Alessa Dörrzapf vom SV Rheinzabern, SK Germersheim, sicherte sich, beim Bundesjugendkönigschiessen, mit einem 70,4 Teiler den 6. Platz   Der stolze Präsident (Mitte) mit seinen erfolgreichen Schützen, Alessa Dörrzapf und Sebastian Herrmany.   Ergebnisliste!

Raimund Rössler wurde 90 Jahre alt

11. Januar 2019

Das Ehrenmitglied des Pfälzischen Sportschützenbund Raimund Rößler feierte am 10.01.2019 seinen 90. Geburtstag. Er war 42 Jahre, von 1965 bis 2007, Pressewart des Pfälzischen Sportschützenbund und verfasste bis zu seinem 90. Geburtstag noch Berichte von sportlichen Ereignissen des PSSB, die in der Rheinpfalz veröffentlicht wurden. Der Präsident des PSSB gratulierte dem Jubilar und überbrachte die besten Glückwünsche des gesamten PSSB.                                    

Ehrungen bei der Gesamtvorstandssitzung am 17.11.2018

19. November 2018

Im Rahmen der Gesamtvorstandssitzung des PSSB, am 17.11.2018 in Herxheim, wurden Ehrungen an verdiente Mitglieder ausgesprochen.   Der Präsiedent des PSSB Günther Vetter zeichnete folgende Mitglieder aus:   Lothar Sack wurde mit der Ehrenmtgliedsurkunde des PSSB ausgezeichnet. Lothar Sack begleitet das Amt als Pressewart im PSSB jahrelang und erstellte für den PSSB aufwendige Bilderalben von den Deutschenschützentagen und Bundeskönigschiessen, sowie Berichte für die SWDSZ. Gerd Schmeil wurde mit der Ehrenteller des PSSB ausgezeichnet. Gerd Schmeil war über lange Jahre Mitglied im Sportausschuss des PSSB und begleitetet als Referent folgende Postitionen: “ Landeslehrwart, Aus- und Weiterbildung der Kampfrichter und Schiessstandsachverständiger“. Udo Hellmann wurde mit dem Eichenlaub in Silber des PSSB ausgezeichnet. Udo Hellmann für die Planung und Durchführung der Gesamtvorstandssitzung, sowie langjährige gute Zusammenarbeit mit dem Präsidium des PSSB. Heinz-Joachim Schmitt wurde mit der Verdienstnadel in Gold des PSSB ausgezeichnet. Heinz-Joachim Schmitt wurde für langejähre Mitgliedschaft und ausserordentlicher Verdienste um den PSSB ausgezeichnet.   [/su_spoiler]

2. DSB Rangliste / WM-Qualifikation mit KK-Gewehr & Luftgewehr

06. August 2018

2. DSB Rangliste und WM-Qualifikation mit KK-Gewehr & Luftgewehr   Zunächst vorneweg – unser Kadermitglied Hannah Steffen hat sich nach dem letzten Jahr wieder für die Weltmeisterschaften, dieses Mal in Südkorea, qualifiziert. Ein unglaublicher Erfolg für die sympathische junge Sportlerin. Der Pfälzische Sportschützenbund und alle seine Mitglieder gratulieren Hannah recht herzlich zu diesem großen sportliche Erfolg und wünschen der gesamten deutschen Mannschaft viel Erfolg und ‚Gut Schuss‘ in Changwon. Die 2. DSB Rangliste fand in München auf der Olympia-Schießanlage statt. Von Mittwoch, den 25. bis Sonntag, den 29. Juli wurde mit dem Kleinkaliber und erstmalig auch mit dem Luftgewehr geschossen. Zusätzlich wurde die 2. Runde der WM-Qualifikation durchgeführt. Der Mittwoch war ausschließlich Trainingstag für Luftgewehr. Am Donnerstag wurden dann zwei Luftgewehr-Programme für die Rangliste geschossen. Diese beiden Ergebnisse zählten auch zur WM-Qualifikation. Freitag und Samstag fand jeweils ein Programm KK 3×40 für die Rangliste und WM-Qualifikation und am Sonntag dann noch das letzte Programm KK liegend für die WM-Qualifikation statt. Also ein recht volles Programm, das die Sportler zu bewältigen hatten. Für den Pfälzischen Sportschützenbund gingen mit dem Luftgewehr Michelle Hauck und Hannah Steffen an den Start. Bei KK 3×40 war es Lara Hasenstab und Hannah Steffen. Als Betreuer und Trainer waren Kirsten Weidner und Rüdiger Wirtz dabei. Bei ihrem Start für die Luftgewehr Rangliste erzielte Michelle 615,6 und 611,7 Ringe. Ein guter Erfolg, auf dem sich aufbauen lässt. Bei ihrem 1. Wettkampf war der Anfang eher gemächlich und das Ende sehr stark. Bei der letzten 10-er Serie des 1. Wettkampfs schoss Michelle 106,0 Ringe. Das war die zweithöchste 10-er Serie alle Juniorinnen an diesem Tag. Beim 2. Wettkampf lief es genau anders rum. Michelle fand gut in den Wettkampf und zum Ende hin lief es leider nicht mehr besonders rund. Am Donnerstagabend fand sich Michelle auf Platz 33 der […]

Ehrenmitglied Hella Göbel verstorben

24. Juli 2018

Voller Trauer haben wir die Nachricht vom unerwarteten Tod unseres Ehrenmitgliedes Hella Göbel entgegengenommen Sie hat sich um unseren Verband als Landesdamenleiterin und Landesschriftführerin besonders verdient gemacht. Ihre Ernennung zum Ehrenmitglied erfolgte im Jahre 2001. In Dankbarkeit werden wir ihr stets ein würdiges Andenken bewahren.   Für das Präsidium und Gesamtvorstand des Pfälzischen Sportschützenbund Günther Vetter Präsident

Pfälzischer Sportschützenbund feiert seinen 67. Landesschützentag in Kastellaun

09. Mai 2018

Der 67. Landesschützentag des Pfälzischen Sportschützenbundes fand am Sonntag, den 6. Mai in der Stadthalle von Kastellaun statt.Pünktlich um 09.30 Uhr fanden sich die Böllerschützen unterhalb der Kastellauner Burg ein und sorgten eindrucksvoll mit ihren Böllerschüssen für das Erwachen der Stadt. Anschließend erfolgte traditionell der Einzug der Fahnenträger, von den angeschlossenen Kreisen in die Stadthalle. Günther Vetter hatte die Ehre den Landesschützentag zu eröffnen.

Relegationsergebnisse 2018 Luftdruckwaffen

05. März 2018

Am 03. März 2018 fand die Relegation mit dem Luftgewehr und der Luftpistole zur Oberliga des PSSB, auf dem Schiessstand des SV Rheinzabern statt. Mit dem Luftgewehr verbleibt die SG Landstuhl in der Oberliga und der SV Rheinzabern steigt zur Oberliga auf. Mit der Luftpistole steigen der PSV Kaiserslautern und der SV Appenhofen in die Oberliga auf. Ergebnisse gez. Rundenkampfleiter Jürgen Edelmaier
1 12 13 14 15 16