Allgemein

Wahl des „Junior des Jahres“ beim DSB

19. Januar 2022

Jedes Jahr lobt die Deutsche Schützenjugend im Rahmen des „Junior des Jahres“ ein Stipendium für junge Nachwuchsathletinnen und -athleten des Deutschen Schützenbundes aus. Vom Pfälzischen Sportschützenbund wurde die Sportlerin Tessa Dietrich nominiert, Sie startet in der Disziplin „Sommerbiathlon“ (siehe Steckbrief unten) Die Stimmabgabe läuft ab sofort und endet zum 13. Februar 2022, unter folgendem Link: Link zur DSB-Seite und Bild von Tessa Dietrich Steckbrief Name: Tessa Dietrich Disziplin: Target Sprint, Sommerbiathlon Jahrgang: 2007 Wohnort: Mackenbach Heimatverein (LV): SV Steinwenden Trainer: Sven Müller Sportschütze seit: 2019 Nachwuchskader seit: 2021 Beruf/Ausbildung: Schülerin Hobbys: Target Sprint, Sommerbiathlon, Rollerski, Mountainbike, Laufen, Golf Für die Zukunft wünsche ich mir: Weiterhin viel Spaß, weitere Erfolge und dazu beitragen zu können Target Sprint bekannter zu machen. Größte Erfolge 2021: bronze: ISSF World Tour Target Sprint Gold: Deutsche Meisterschaft Schülerklasse Target Sprint Silber: Deutsche Meisterschaft Single Mixed Team Target Sprint Silber: Deutsche Meisterschaft Gemischte Mannschaft Target Sprint Bronze: Deutsche Meisterschaft Sommerbiathlon Sommerbiathlon Der PSSB würde sich über die Unterstützung der Sportlerin durch die Mitglieder des PSSB freuen.

Info-Schreiben der Sportleitung des PSSB, Achtung neue Termine für die Rundenwettkämpfe 1. Halbjahr 22

19. Dezember 2021

Die Sportleitung des PSSB veröffentlicht ein Schreiben zur aktuellen Coronalage, der Durchführung der Kreismeisterschaften, den Rundenkämpfe und den Meldekriterien zur Landesmeisterschaft 2022. Info-Schreiben Neue Termine für die Rundenkämpfe Großkaliber Pi/Rev, Sportpistole und KK 3×20 in den Klassen, Oberliga, Pfalzliga Süd, West und Rhein-Nahe, Bezirksliga Nord, West, Süd, Ost und Rhein-Nahe    Großkaliber Pi/Rev: 20.02.22, 06.03.22, 20.03.22, 03.04.22, 17.04.22 und 01.05.22 Sportpistole und KK 3×20: 08.05.22, 22.05.22, 05.06.22, 19.06.22, 03.07.22 und 17.07.22   gez. Neitsch Thilo Landessportleiter  

Ausschreibungsheft des DSB 2022

16. Dezember 2021

Der Deutsche Schützenbund hat seine Ausschreibung für 2022 elektronisch Veröffentlicht. Hier die wichtigsten Links für Anmeldungen und Information: Gesamte Ausschreibung: https://www.dsb.de/schiesssport/sport/ausschreibungen-2022 Link zu den Deutschen Meisterschaften: Deutscher Schützenbund: Deutsche Meisterschaften (dsb.de) Link für die Ranglisten des Deutschen Schützenbundes: Deutscher Schützenbund: Ranglisten (dsb.de) Link fürAuszeichnungen des Deutschen Schützenbundes: Deutscher Schützenbund: Auszeichnungen (dsb.de) Link zu den Terminen der Jugend: Deutscher Schützenbund: Jugend (dsb.de) Link zu dem Bundesschützenkönigschiessen: Deutscher Schützenbund: Bundeskönigsschießen (dsb.de) Link zum DSB Pokal (Anmeldetermin: 16.02.2022): Deutscher Schützenbund: DSB-Pokal

Bundeskönig- und Bundesjugendkönigschiessen

01. November 2021

Paul Schindler und Philipp Weyand vertreten den Pfälzischen Sportschützenbund   Das Bundes(jugend)königsschießen 2021 sollte ursprünglich im Frühjahr diesen Jahres im Rahmen des 62. Deutschen Schützentages anläßlich des 160. Gründungsfestes des Thüringer Schützenbundes in Gotha stattfinden. Aufgrund der Corona – Pandemie wurde die Veranstaltung abgesagt und im Oktober im Schießsportzentrum in Suhl nachgeholt. Dort trafen sich die Vertreter der 20 Landesverbände des Deutschen Schützenbundes und gaben innerhalb von 30 Minuten 20 Schuß mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole ab. Der beste Teiler kam in die Wertung. Das Ergebnis blieb bis zum Ehrenabend am Wettkampftag geheim. Die Proklamation der Schützenkönige und Plazierten wurde vom DSB – Präsidenten Hans – Heinrich von Schönefels vorgenommen. Die Vertreter des Pfälzischen Sportschützenbundes stammen beide aus dem Schützenkreis Landau: Paul Schindler (Jugend) vom SV Herxheim und Philipp Weyand (ab Herren I / Damen I und älter) vom SV Edesheim. Der 17 – Jährige Paul Schindler schießt seit der Schülerklasse zunächst Luftgewehr, jüngst auch KK – Gewehr. Er war mehrfacher Landesmeister und Teilnehmer bei den Deutschen Meisterschaften. Zudem gehört er seit 2018 dem E – Kader und seit 2019 dem D – Kader des Verbandes an. Paul belegte beim Bundesjugendkönigsschießen mit einem 60,7 – Teiler den 7. Rang. Ebenfalls seit der Schülerklasse schießt Philipp Weyand, Jahrgang 1982, Rundenkämpfe und Meisterschaften mit dem Luftgewehr und war bereits mehrfacher Teilnehmer bei Landesmeisterschaften. Philipp schoß beim Bundeskönigsschießen einen 110,5 – Teiler und erreichte den 12. Platz. Der Pfälzische Sportschützenbund und der Schützenkreis Landau gratulieren Paul Schindler und Philipp Weyand ganz herzlich und wünschen weiterhin „Gut Schuß!“   gez. Udo Hellmann   Bider vom Bundeskönigschiessen

Meldeschluss für Austritte & Neuaufnahmen 2021

31. Oktober 2021

Die Geschäftsstelle beendet im Dezember das Geschäftsjahr um den Jahresabschluss zu erstellen. Daher bitten wir unsere Vereine alle Ein- und Austritte, die das Jahr betreffen, bis zum 03.12.2021 bei uns einzureichen. Meldungen die nach Abschluss der Mitgliederverwaltung erfolgen, können nicht mehr für 2021 berücksichtigt werden. Wir danken all unseren Vereinen für das Verständnis sowie für die bisherige gute Zusammenarbeit und freuen uns auf ein gemeinsames, erfolgreiches Sportjahr 2022. gez. Geschäftsstelle des PSSB

27. Pfälzisches Auflageschießen

03. Oktober 2021

Am 03. Oktober 2021 führt der Pfälzische Sportschützenbund sein 27. Auflageschiessen mit Luftgewehr und Luftpistole durch.   Beginn 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr in Bingen-Dietersheim Einladung Anmeldung Auflageschießen 2021  Ergebnisliste Bilder vom Auflageschiessen  
1 2 3 8