Artikel von Redaktion

Meldeschluss für Austritte & Neuaufnahmen 2021

18. Oktober 2021

Die Geschäftsstelle beendet im Dezember das Geschäftsjahr um den Jahresabschluss zu erstellen. Daher bitten wir unsere Vereine alle Ein- und Austritte, die das Jahr betreffen, bis zum 03.12.2021 bei uns einzureichen. Meldungen die nach Abschluss der Mitgliederverwaltung erfolgen, können nicht mehr für 2021 berücksichtigt werden. Wir danken all unseren Vereinen für das Verständnis sowie für die bisherige gute Zusammenarbeit und freuen uns auf ein gemeinsames, erfolgreiches Sportjahr 2022. gez. Geschäftsstelle des PSSB

Wettkampfpassanträge und Höhermeldungen für das Sportjahr 2022

30. August 2021

Das neue Sportjahr 2022 beginnt am 01. Oktober 2021. Schützen die in mehreren Vereinen sind und sich noch nicht erklärt haben, sollten Ihren Antrag spätestens bis zum 15. Oktober 2021 in der Geschäftsstelle einreichen. Wir bitten daher auch alle Vereine die Ein- und Austritte dieser Schützen rechtzeitig zu melden. Wettkampfpassanträge & Höhermeldungen die nach dem 15. Oktober 2021 eingehen, können nicht mehr für die Saison 2022 berücksichtigt werden. Für das Verständnis bedanken wir uns im Voraus und wünschen allen weiterhin „Gut Schuss“. Das PSSB – Team

Ehrenmitglied Alois Armann verstorben

26. Juni 2019

Voller Trauer haben wir die Nachricht vom unerwarteten Tod am 24.06.2019 unseres Ehrenmitgliedes Alois Armann entgegengenommen. Er hat sich um unseren Landesverband als KOSM des Schützenkreises Bad Bergzabern, zweiter Landessportleiter, zweiter Landesschützenmeister und Mitglied des Gesamtvorstandes des Deutschen Schützenbundes besonders verdient gemacht. Seine Ernennung zum 2. Ehrenlandesschützenmeister des PSSB erfolgte im Jahre 1992, zum Ehrenkreisoberschützenmeister, vom Schützenkreis Bad Bergzabern, im Jahre 2005. In Dankbarkeit werden wir ihm stets ein würdiges Andenken bewahren. Für das Präsidium, den Gesamtvorstand, den Schützenkreis Bad Bergzabern. Im Namen des pfälzischen Sportschützenbundes Günther Vetter Präsident

Deutsche Meisterschaften im Bogenschießen WA im Freien 2018

23. August 2018

Die schöne hessische Kurstadt Wiesbaden stand von Freitag, 17.08. bis Sonntag, 19.08.18 bei bestem Wetter ganz im Zeichen des Bogensports. Zum ersten Mal wurden hier die Wettkämpfe um die Titel durchgeführt und zum ersten Mal wurde ein neuer Zeitplan angewendet. Auf dem großen Sportplatz in Wiesbaden-Dotzheim kämpften alle Klassen um Medaillen oder um den Einzug ins Finale. weiterlesen….

PSSB Kader bei der Rheinhessenmeisterschaft 2018

23. Mai 2018

Der Kader des Pfälzischen Sportschützenbundes war erstmalig bei der Rheinhessenmeisterschaft 2018 in Bingen mit einer kleineren Mannschaft vertreten. Der Wettkampf diente als Vorbereitung zu den Landesmeisterschaften. Neben der Disziplin Luftgewehr traten drei Kadermitglieder bei der Sportpistole an. Geschossen wurde am Samstag, den 28. April bei der Schützengesellschaft Bingen weiterlesen…

Jugend- und Juniorenverbandsrunde 2018

22. Mai 2018

Am Samstag, den 12. Mai, startete die Hinrunde der diesjährigen Jugendverbandsrunde in Pfreimd.  Bei diesem Wettkampf stellen die einzelnen Landesverbände Mannschaften, bestehend aus Schülern, Jugend und Junioren in verschiedenen Disziplinen. Alle erzielten Ergebnisse fließen dann in eine Mannschaftswertung ein. Die Einzelergebnisse der Schützen wiederum werden getrennt nach der Wettkampfklasse gewertet. Der Pfälzischen Sportschützenbund (PSSB) startete mit einer großen Mannschaft weiterlesen…

Pfälzischer Sportschützenbund feiert seinen 67. Landesschützentag in Kastellaun

09. Mai 2018

Der 67. Landesschützentag des Pfälzischen Sportschützenbundes fand am Sonntag, den 6. Mai in der Stadthalle von Kastellaun statt.Pünktlich um 09.30 Uhr fanden sich die Böllerschützen unterhalb der Kastellauner Burg ein und sorgten eindrucksvoll mit ihren Böllerschüssen für das Erwachen der Stadt. Anschließend erfolgte traditionell der Einzug der Fahnenträger, von den angeschlossenen Kreisen in die Stadthalle. Günther Vetter hatte die Ehre den Landesschützentag zu eröffnen.

EM-Sichtung Luftgewehr

13. Dezember 2017

Die Europameisterschaftssichtung in der Disziplin Luftgewehr fand auf der Standanlage in Dortmund statt. Beim Pfälzischen Sportschützenbund (PSSB) hatten sich insgesamt drei Teilnehmer für die EM-Sichtung qualifiziert. Neben der EM-Sichtung Luftgewehr wurden noch die letzten Plätze für den C-Kader ausgeschossen sowie bei den Junioren die Teilnehmer des YOG-Quotenplatzturnier (Olympische Jugendspiele) im Rahmen der Europameisterschaft in Ungarn. Im Juniorenbereich gingen Michelle Hauck und Hannah Steffen an den Start. Bei den Damen startete Debora Linn. Vor Ort waren der leitende Trainer des PSSB Alois Straßer und der Gewehrtrainer Rüdiger Wirtz dabei.….weiterlesen
1 2 3 11