Bogen

Ann-Kathrin Bader ist Deutsche Meisterin Bogen

16. September 2022

Ann-Kathrin Bader ist Deutsche Meisterin Bogen Wer hätte das gedacht. Jedenfalls weder Ann-Kathrin Bader selbst noch ihr Trainer Michael Zahm. Ann-Kathrin Bader formulierte ihr sportliches Ziel für die Deutsche Meisterschaft im Vorfeld noch als „ich will eine stabile Qualifikation schießen und dann ins Viertelfinale einziehen. Da wird dann wahrscheinlich Schluss sein“. Jetzt hängt eine goldene Medaille um ihren Hals und ist ihr Lohn für all die harte Arbeit. Es war eine atemberaubende Kulisse in Wiesbaden mitten in der Innenstadt auf dem Bowling Green vorm Kurhaus. Die Sportler stehen ganz im Mittelpunkt und lassen ihre Pfeile rechts und links am zentralen Brunnen vorbei fliegen. Um 15:00 Uhr war es dann für Ann-Kathrin soweit. Einzug auf die Finalarena und dort vor vollen Rängen um die Goldmedaille schießen. Silber war ihr ja bereits sicher. Aber natürlich wollte sie ihre Klasse zeigen und nach Möglichkeit um Gold fighten. Die Bedingungen waren durchaus durchwachsen. Zumindest war der Regen mittlerweile vorbei. Was blieb war allerdings ein böiger Wind, der den beiden Sportlern durchaus etwas zu schaffen machte. Trotz allem ging Ann-Kathrin mit 2:0 in Führung. Lisa legte im zweiten Satz gut vor und setzte Ann-Kathrin leicht unter Druck. Ann-Kathrin musste zwingend mit dem letzten Pfeil eine 10 schießen, um ein Teilen der Satzpunkte zu erreichen. Ann-Kathrin baute ihren Schuss konsequent gut auf und nagelte den Pfeil mitten in die 10 zum 3:1. Ich glaube, das war sowas wie die Vorentscheidung. Für Ann-Kathrin schaffte es das nötige Vertrauen, für die Gegnerin war es ein Nadelstich mehr. Da machte der Satzverlust und Ausgleich zum 3:3 nichts aus. Weiter strikt im Matchplan. Pfeil für Pfeil einfach das machen, was sie hier auf das Wettkampffeld gebracht hatte. Die einzelnen Schüsse von Anfang an konsequent aufbauen und die Pfeile auf die Reise schicken. Mit hervorragenden 28 Ringen holte sie sich umgehend die Führung […]
1 2 3 9