Bogen

Offene Kreismeisterschaften Feldbogen und 3D 2024

20. Februar 2024

Die PSSB-Bogenschützen führen eine offene Kreismeisterschaft in Feldbogen und Bogen 3D durch, siehe die jeweilige Auschreibung   Ausschreibung offene Kreismeisterschaften Feldbogen 2024 in Elmstein Ausschreibung offene Kreismeisterschaften Bogen 3D 2024 in Bad Kreuznach

DM Bogen im Freien 2023 – Wiesbaden vom 08.09. – 10.09.2023

10. September 2023

Insgesamt nahmen 11 Bogensportler:innen vom PSSB an der DM Bogen im Freien vom 08.-10.09.2023 in Wiesbaden teil. Am Freitag erzielte Andrea Flöck-Schmitt in der Klasse Compound Damen den 6. Platz mit 672 Ringen. Damit qualifizierte sie sich für das 1/8 Finale. Andrea unterlag leider im Viertelfinale mit 2 Ringen, belegte somit einen hervorragenden 7. Platz im Finalschießen. Bei den Compound Herren Master erzielten Rainer Schmitt mit 652 Ringen den 24. Platz und direkt gefolgt von Holger Conrad mit 651 Ringen den 25. Platz. Am zweiten Tag der DM startete Karlheinz Clauter und belegte in der Klasse Blankbogen Master den 24. Platz mit 556 Ringen. Das größte Teilnehmerfeld des PSSB startete am Sonntag und erzielte folgende Ergebnisse: In der Klasse Recurve Senioren erzielte Horst Zahneisen den 16. Platz mit 604 Ringen und Hermann Hahnfeld den 30. Platz mit 572 Ringen. Für die Recurve Master männlich erzielte Guido Kurz den 38. Platz mit 591 Ringen, dicht gefolgt von Joachim Neitzel auf dem 39. Platz mit ebenfalls 591 Ringen. Bei den Recurve Master weiblich war Andrea Sommer besonders erfolgreich und holte sich den 4. Platz mit 605 Ringen. Luke Freisinger holte sich ebenfalls einen sensationellen 4. Platz mit 643 Ringen bei den Recurve Schüler A. Und zu guter letzt unser jüngster und erfolgreichster Starter in der Klasse Blankbogen Schüler A ist Jonas Bauer. Er holte sich in seiner Klasse den 3. Platz mit 570 Ringen! Mit diesem wahnsinns Ergebnis, stellt er den aktuellen Pfalzrekord erneut ein. Herzlichen Glückwunsch allen Bogensportler:innen zu den super Ergebnissen. Weiterhin alle ins Gold und viel Erfolg. Ann – Kathrin  Kerch  
1 2 3 11