Meisterschaften Jugend

Endkampf der Jugendverbandsrunde 2017

03. August 2017

Vom 29.07. – 30.07.2017 fand in Hannover der Endkampf der diesjährigen Jugendverbandsrunde statt. Nach guten Ergebnissen bei der Vor- und Rückrunde, konnten sich auch einige Schützen des PSSB hierfür qualifizieren. Einzel: Sonja Schäfer (LG, KK3x20) Sven Björn Westphal (FP) Joshua Junga (Bogen) Mannschaft: OSP (Sven Björn Westphal, Jannes Wagner) Ergebnisse und Bilder zum Herunterladen Leider hat es nicht für das Treppchen gereicht, aber unsere Jungs und Mädels brauchen sich mit diesen guten Ergebnissen nicht zu verstecken. Lieber Gruß Franziska Sprengard Galerie:

Reportage zum Jugendrundenendkampf 2017

25. April 2017

Jugendrundenendkampf 2017 Am Samstag, den 22.April fand der Jugendrundenendkampf beim Schützenverein Appenhofen statt. Im Vorfeld mussten die einzelnen Schützenkreise vier Wettkämpfe in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole austragen. Zugelassen für die Rundenwettkämpfe waren Schüler und Jugendliche. Die Schützenkreise konnten Mannschaften aber auch Einzelstarter melden. Geschossen wurde auf insgesamt 18 elektronischen Meyton-Anlagen. Die Meyton-Anlagen waren durch den Veranstalter bestens präpariert und es gab den ganzen Tag lang nicht eine einzige Störung. Alle Wettkämpfe verliefen völlig störungsfrei. Der Schützenverein Appenhofen sorgte den ganzen Tag für Speisen und Getränke. Die Currywurst aber auch das Schnitzel fanden großen Anklang bei allen Gästen. So hatte die Küche alle Hände voll zu tun. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Ausrichter Appenhofen für die Bereitstellung der Schießsportanlage und den Räumlichkeiten. Es war alles perfekt. Der Landesjugendleiter Michael Thurner hatte den Beginn der Wettkämpfe für die Jugend auf 09:00 Uhr gelegt. Die Schülerklasse startete um 11:50 Uhr. Jeder Teilnehmer musste zweimal in seiner Disziplin antreten. Leider versäumten es einige Schützenkreise entweder an den Jugendrundenwettkämpfen teilzunehmen bzw. die Kreisjugendleiter meldeten zu spät. Dazu sind neun Teilnehmer, trotzt Qualifikation, nicht angetreten Das sind alles Umstände die eigentlich unbedingt zu vermeiden sind. Hier wird nun überlegt, wie das im nächsten Jahr geändert werden kann. Immerhin qualifiziert sich der Sieger des Mannschaftswettbewerbs Schülerklasse in der Disziplin Luftgewehr und Luftpistole für den Shooty Cup auf der Deutschen Meisterschaft in München. Nichtsdestotrotz sind die erzielten Ergebnisse sehr gut gewesen. In der Jugendklasse Luftgewehr gewann die Mannschaft des Schützenclub Waidmannsheil Mainz mit den Jugendlichen Maja Rinck, Jonas Heß und Marius Kadur. Maja Rinck gewann auch die Einzelwertung Jugendklasse Luftgewehr. In der Disziplin Luftpistole gewann die 1. Jugendmannschaft des Schützenverein Bann mit den Teilnehmern Timon Gundall, Nikolas Müller und Max Küntzler. Hier gewann auch Timon Gundall die Einzelwertung Luftpistole. Sieger bei den Schülermannschaften Luftgewehr […]

Ergebnisse Schüler- und Jugendendkampf LG / LP 2017

23. April 2017

Liebe Jungschützen, liebe Eltern, folgend findet Ihr den  Einteilungsplan und die Ergebnislisten für den Schüler- und Jugendendkampf LG / LP 2017 am 22.04.2017 beim SV Appenhofen. Wegen eines Additionsfehlers muss ich Dir allerdings nochmals eine aktualisierte Version zukommen lassen. In dieser Version hat es für die LG Mannschaft Jugend der DJK Oppau leider nicht mehr gereicht. Sie wird ersetzt durch die Jugend LG Mannschaft von Kappeln. Einteilungsplan zum Ausdrucken Ergebnisse zum Ausdrucken Viele Grüße Michael Thurner Landesjugendleiter

Endkampf der Jugendverbandsrunde 2016

24. August 2016

Der Endkampf der Jugendverbandsrunde 2016 fand auf der Olympia-Schießanlage in München statt. Am 30. und 31. Juli wurde dort in verschiedenen Disziplinen geschossen. Der Pfälzische Sportschützenbund PSSB hatte sich leider weder mit einer Pistolen- noch mit einer Gewehrmannschaft für den Endkampf qualifiziert dafür aber mit sechs Jugendlichen bei den Einzelstarts. Eine erste Analyse zeigt, dass vor allem im Schülerbereich größerer Nachholbedarf vorherrscht. Daher soll beim nächsten Sichtungsschiessen für den D-Kader des Pfälzischen Sportschützenbund ein verstärktes Augenmerk auf den Schülerbereich gelegt werden. Beim Endkampf waren im Pistolenbereich Max Küntzler mit der mehrschüssigen Luftpistole, Niclas Schäfer mit der Luftpistole und Stefan Max Holl mit der Luftpistole und der KK Sportpistole am Start. Im Gewehrbereich war Louis Theisinger im KK liegend, Sonja Schäfer mit dem Luftgewehr und Hannah Steffen mit dem Luftgewehr und im KK 3×20 am Start. Am Ende standen auf der Habenseite des PSSB zwei Einzelsiege sowie mehrere gute Platzierungen. Der PSSB Jugendleiter Michael Thurner sowie der leitenden LLZ Trainer Alois Straßer waren mehr als zufrieden mit der Ausbeute. Zeigt das Ergebnis das die Arbeit des gesamten Trainerteams Früchte trägt. Die sportlichen Erfolge in 2016 sind seit Jahren das Beste was der Pfälzische Sportschützenbund zu bieten hat. Das ist umso höher zu bewerten da die Arbeiten des Trainerteams in einem Umfeld erfolgt, das bei weitem nicht als optimal zu bezeichnen ist. So lastet z.B. ständiger Kostendruck auf der Arbeit des Trainerteams aber auch ständige Erklärungen gegenüber dem Präsidium sorgen für Unmut und Unzufriedenheit bei den Trainern und das geht nicht spurlos an den Sportlern vorbei. Es wäre mehr als wünschenswert, wenn Alois Straßer und sein gesamtes Trainerteam seine Arbeit in ruhigerem Fahrwasser verüben könnte. Die bisherigen sportlichen Erfolge sprechen doch mehr als eine deutliche Sprache. Hier wünschen sich Alle mehr Akzeptanz und Anerkennung ihrer Trainerarbeit und mehr Würdigung der Sportler und […]
1 2 3