Artikel von Landessportleiter

Sommercamp der PSSB-Jugend fällt aus

30. Mai 2022

Die Pfälzische Sportschützenjugend veranstaltet vom 23.07. bis 24.07.2022 ein Sommercamp in Landstuhl. Es wird um rege Teilnahme der Schützenjugend des PSSB gebeten. Flyer Anmeldeformular Das Sommercamp fällt wegen zu geringer Beteiligung aus. gez. Jugendvorstand des PSSB

PSSB trauert um Manfred Werts

20. Mai 2022

Voller Trauer haben wir die Nachricht vom unerwarteten Tod am 15.05.2022 unseres Ehrenmitgliedes Manfred Werts aufgenommen. Traueranzeige Das Präsidium des Pfalzischen Sportschützenbund und der Schützenkreis Pirmasens

Sebastian Hermany und Erik Hess erfolgreich

08. Mai 2022

Hermany Sebastian belegte bei den Deaflympics in Caxias do Sul (Brasilien) mit seiner Partnerin im Luftgewehr Team-Mix den zweiten Platz und holte damit die Silber-Medallie. Hess Erik belegte bei der Disziplin 3 x 40 auch den zweiten Platz und holte ebenfalls eine Silber-Medaillie Der PSSB gratuliert herzlich.

Landeskönig- und Landesjugendkönigschiessen 2022

27. April 2022

Der Pfälzische Sportschützenbund führte seinen Landesschützentag 2022 mit Landeskönig- und Landesjugendkönigschiessen am 24.04.2022  in Neustadt/Weinstraße durch. Ergebnisliste Königschiessen Erwachsene Ergebnisliste Königschiessen Jugendliche Bericht Bilder vom Landesschützentag  

PSSB trauert um Manfred Benner

21. April 2022

Voller Trauer haben wir die Nachricht vom unerwarteten Tod am 06.04.2022 unseres Mitgliedes Manfred Benner aufgenommen. Traueranzeige Das Präsidium des Pfalzischen Sportschützenbund

PSSB trauert um Hans-Georg Kurz

09. April 2022

Voller Trauer haben wir die Nachricht vom unerwarteten Tod am 06.04.2022 unseres Mitgliedes Hans-Georg Kurz aufgenommen. Traueranzeige Das Präsidium des Pfalzischen Sportschützenbund und der Schützenkreis Neustadt

Jugendturnier bei der SG Bingen

06. April 2022

Am 18. und 19. Juni 2022 findet bei der Schützengesellschaft Bingen 1471 e.V. ein Jugendturnier statt. Die Schützengesellschaft Bingen 1471 e.V. freut sich auf rege Teilnahme. Ausschreibung Anmeldeformular

Zwei PSSB’ler auf dem Weg nach Brasilien

06. April 2022

Zwei PSSB’ler auf dem Weg nach Brasilien Von Donnerstag, den 31. März bis Sonntag, den 3. April fand das letzte Trainingslager für die Deaflympics (Olympische Spiele der Gehörlosen) beim DSB Bundesstützpunkt in Wiesbaden statt. Zielsetzung war das Erarbeiten des letzten Schliffs vor der Abreise nach Brasilien. Die kleinste Schwachstelle galt es abzustellen und daran zu arbeiten. Unsere beiden PSSB Sportler Sebastian Herrmany und Erik Hess (amtierender Deutscher Meister KK 100m) waren natürlich ebenfalls mit dabei. Das Training und die Wettkämpfe waren einzig unterbrochen durch die Mittagspause. Am Donnerstag und Freitag war KK Training angesagt und an diesen beiden Tagen wurden mehrere tausend Schuss Munition verbraucht. Samstag und Sonntag waren dem Luftgewehr vorbehalten. Neben dem eigentlichen Training wurden auch Wettkämpfe und Finale geschossen. Dementsprechend platt waren die Sportler am Sonntagmittag. Die Abreise zu den Deaflympics nach Brasilien erfolgt frühmorgens am 27. April. Über Frankfurt und Lissabon geht es nach Caxias do Sul. Allen Sportlern und Trainer drücken wir auf jeden Fall fest die Daumen und nicht zuletzt unseren beiden PSSB’lern Erik Hess und Sebastian Herrmany wünschen wir viel Erfolg und das Erringen der verdienten Medaille(n). Das Deutsche Gehörlosen Team ist stark und für mehr als eine Medaille gut.   gez. R. Wirtz

Tessa Dietrich Junior des Jahres 2021

06. April 2022

Tessa Dietrich Junior des Jahres 2021 Bei der Wahl zum Junior des Jahres der Jugend des Deutschen Schützenbundes fiel die Wahl in diesem Jahr auf Tessa Dietrich vom SV Steinwenden. Ihre Erfolge im Jahr 2021 können sich sehen lassen. Tessa gewann Bronze bei der ISSF World Target Sprint, bei den Deutschen Meisterschaften Gold in der Schülerklasse Target Sprint, dann Silber im Single Mixed Team Target Sprint, Silber mit der gemischten Mannschaft und auch noch Bronze in der Disziplin Sommerbiathlon Distanz. Mit ihren 15 Jahren hat Tessa sich bisher hervorragend bei nationalen und internationalen Wettbewerben durchgesetzt. Bei der Target World Tour in Italien musste sich Tessa im Staffellauf gegen die Altersklassen Damen und Herren bewähren, hier konnte sie läuferisch mit der Weltspitze mithalten. Auch bei den Einzelwettbewerben konnte Tessa Dietrich sehr überzeugen. Ihre Leistungen blieben auch nicht den Nationaltrainern verborgen, die Tessa mit ihren Erfolgen ins Nationalteam beriefen. Herzlichen Glückwunsch an Tessa Dietrich zu ihrer Wahl.   Bericht und Bilder: Sven Müller      
1 2 3 4 5 31