Internationale Qualifikation für Pfälzer Schützen

Pälzische Sportschützen und Sommerbiathleten,

haben sich für Internationale Wettkämpfe qualifiziert.

 

In der Disziplin 10 m Armbrust

hat sich bei den Junioren (U23) weiblich, Martina Sprengard mit 1154 Ringen,

den 2. Platz gesichert ,

bei den Junioren (U23) männlich, Alessandro Steinmann mit 1083 Ringen,

den 3. Platz gesichert

und damit die Fahrkarte für die WM vom 12. – 19.08.2019 in Ulyanovsk/RUS gesichert.

 

Qualifikationsergebnisse:

                                                               Martina Sprengard                    Alessandro Steinmann

                                          1. DG                 389 Ringe,                                    365 Ringe

                                          2. DG                 391 Ringe,                                     359 Ringe

                                          3. DG                 374 Ringe,                                     359 Ringe

 

 

In der Disziplin 30 m Armbrust

hat sich bei den Junioren (U23) weiblich, Martina Sprengard mit 1584 Rimge,

den 3. Platz gesichert ,

und auch hier die Fahrkarte für die WM vom 12. – 19.08.2019 in Ulyanovsk/RUS gesichert.

 

Qualifikationsergebnisse:

 1. DG                 537 Ringe,

2. DG                 528 Ringe,

3. DG                 519 Ringe

 

Bild von Sprengard und Steinmann

 

 

In der Disziplin Sommerbiathlon „Target Sprint“,

hat sich Sven Müller, für die World Tour Target Sprint in Italien, England, Holland und Deutschland qualifiziert

Sven Müller belegte bei der Ausscheidung in Dingolfing und Lindlar, jeweils den 1. Platz, damit hat er sich die Fahrkarte gesichert.

 

Erster in Lindlar

Erster in Dingolfing

in Dingolfing

in Dingolfing

 

gez. Neitsch LSL