Ranglistendebüt für Helena Maus

Ranglistendebüt für Helena Maus

 1. Pistolen-Rangliste in Suhl vom 08. – 10.06.2018

Auch in diesem Jahr schickt der PSSB seine besten Pistolen- und Gewehrschützen zur Rangliste. Für die Ranglisten-Turniere werden die besten Schützinnen und Schützen der Landesverbände entsandt, um sich mit den Schützen/Schützinnen der Nationalmannschaft zu messen.

In diesem Jahr haben die Pistolenschützen den Anfang gemacht. Die 16-jährige Helena Maus durfte in Suhl ihre allererste Rangliste bestreiten. Geschossen wurde Luftpistole Junioren, Luftpistole + Sportpistole Juniorinnen. Helena trat in der Disziplin 10 m Luftpistole an und entsprechend groß war ihre Aufregung.

Über das ganze Wochenende wurden drei Luftpistolen-Wettkämpfe geschossen. Im ersten Wettkampf schoss Helena selbstbewusst ihre erste Serie mit 96 Ringen, danach folgte eine gute Serie mit 94 Ringen. In der dritten Serie baute Helena leicht ab und erreichte 89 Ringe, konnte sich wieder sammeln und erreichte mit 90, 93 und 90 Ringen ein Ergebnis von 552 Ringen. Dies bedeutete im Gesamtwettkampf Platz 7.

Bild 1

Auch im zweiten Wettkampf ließ Helena nichts anbrennen. Mutig und entschlossen ging sie an den Start. Sie startete mit einer hervorragenden 94er Serie, danach folgte eine 91er und 95er Serie. In der dritten Serie brach Helena leicht ein und musste sich mit einer 88er Serie zufrieden geben. Nichts desto trotz kämpfte Helena und sicherte sich mit einer 93er und 94er Serie ein Wettkampfergebnis von 555 Ringen. Diese Anstrengungen wurden mit Platz 4 belohnt.

Bild 2

Am letzten Wettkampftag konnte Helena noch einmal ihre Leistung steigern. Mit absolut gleichmäßigen Serien konnte Helena 5-mal hintereinander 93 Ringe erreichen. In der letzten Serie erreichte sie 92 Ringe. Mit einem hervorragenden Wettkampfergebnis von 557 Ringen steigerte Helena ihre Leistung wieder um 2 Ringe und erreichte wohl verdient Platz 1.

Bild 3

In der derzeitigen Gesamtrangliste belegt Helena den 5. Platz. Was für ein meisterliches Debüt bei der ersten Rangliste. Helena selbst und ihr Kadertrainer – Norbert Stendell – der sie während den Wettkämpfen begleitete, dürften sehr zufrieden sein. Mit Spannung warten wir auf die nächste Rangliste die vom 27.7. – 29.7. wieder in Suhl stattfinden wird und wünschen Helena auch hierfür ein ruhiges Händchen und „Gut Schuss“.

Vollständige Ergebnislisten sind auf der DSB-Seite (www.dsb.de) zu finden.
Bildquellen: H. Maus

T. Steffen-Dix