Deutsche Meisterschaften

Medaillengewinner des PSSB bei den Deutschen Meisterschaften 2016

05. September 2016

Jonathan Leis, ESC-West SAbt. Kaiserslautern, errang die erste Goldmedaille für den PSSB, in der Disziplin Kleinkalibergewehr 3 x 40, Junioren B, mit 1143 Ringen. Sven Müller errang die zweite Goldmedaille für den PSSB, in der Disziplin Target Sprint. Jonathan Leis, ESC-West SAbt. Kaiserslautern, errang die erste Silbermedaille für den PSSB, in der Disziplin Luftgewehr, Junioren A, mit 588 Ringen. Claus Schäfer, SGes Rodalben, errang die dritte Goldmedaille für den PSSB, in der Disziplin Trap, Herren-Alt, mit 120 Scheiben. Gabriele Haas, SGes Schifferstadt, errang die vierte Goldmedaille für den PSSB, in der Disziplin Luftpistole, Damen-Alt, mit 379 Ringen Astrid Wulfert, Gabriele Haas, Christiane Dörrsam, SGes Schifferstadt, errangen die erste Bronzemedaille in der Mannschaftswertung für den PSSB, in der Disziplin Luftpistole, Damen-Alt, mit 1082 Ringen. Lothar Hetterling, SSG Wachenheim, errang die erste Bronzemedaille für den PSSB, in der Disziplin Armbrust 10m, Herren-Alt, mit 379 Ringen. Hubert Rinck, SV Herxheim, errang die zweite Bronzemedaille für den PSSB, in der Disziplin Zimmerstutzen, SH2/AB2 m/w HM, mit 281 Ringen. Stefan Kraus, SV Dörrenbach, errang die fünfte Goldmedaille für den PSSB, in der Disziplin Mehrschüssige Luftpistole, SH1/AB1 m o HM, mit 45 Treffern. Louis Theisinger, ESC-West SAbt. Kaiserslautern, errang die zweite Silbermedaille für den PSSB, in der Disziplin Kleinkalibergewehr 3 x 20, Jugend, mit 568 Ringen. Niclas Schäfer, SV Erbes-Büdesheim, errang die dritte Bronzemedaille für den PSSB, in der Disziplin Luftpistole, Schüler, mit 183 Ringen. Stefan Kraus, SV Dörrenbach, errang die dritte Silbermedaille für den PSSB, in der Disziplin Luftpistole, SH1/AB1 m o HM, mit 557 Treffern. Stefan Max Holl, Til Andrè Hasenstab, Sven Björn Westphal, PSV Kaiserslautern, errangen die erste Goldmedaille in der Mannschaftswertung für den PSSB, in der Disziplin Luftpistole, Jugend, mit 1088 Ringen. Stefan Max Holl, Til Andrè Hasenstab, Sven Björn Westphal, PSV Kaiserslautern, errangen die zweite Bronzemedaille in der Mannschaftswertung für den PSSB, in der Disziplin Sportpistole, Jugend, mit 1595 Ringen. Benjamin Bantz, Frank Dobler, Christian Keller, SGes Landau, errangen die dritte Bronzemedaille in der Mannschaftswertung für den PSSB, in der Disziplin GK-Liegendkampf, […]

Deutsche Meisterschaft 2016 Feldbogen in Magstadt

04. August 2016

Das letzte Juli-Wochenende stand ganz im Zeichen der Feldbogensportler. Vom Pfälzischen Sportschützenbund hatten sich acht Sportler qualifiziert, dabei auch zwei Jugendliche in Blankbogen und Compound. Seit dem Sportjahr 2000 hatte unser LV noch nie mehr als 5 Teilnehmer bei einer DM Feldbogen, schon das ist ein schöner Erfolg für unsere Feldbogenschützen. Diesmal lagen der bekannte und der unbekannte Parcour fast 5 km auseinander, man hatte für die Sportler einen Bustransfer organisiert, die Zuschauer konnten sich mit einem shuttle-Bus zum anderen Parcour fahren lassen. Dieser Service kam gut an. Andrea Flöck-Schmitt/ BSC Bad Kreuznach und Tobias Funk/ SC Lachen-Speyerdorf, die bei der EBHC in Saalbach-Hinterglemm in ihren Klassen Platz 1 und 2 belegt hatten, sowie Karlheinz Clauter/ BSC Oppenheim, der als wirklich “alter Hase“ im Blankbogensport schon viele Jahre immer wieder ganz vorne dabei ist und auf einige Jahre Bundeskader-Erfahrung zurückgreifen kann, waren mit Sicherheit wieder auf Medaillenfang aus, auch Fabian Huber, SGi Oberotterbach, der schon letztes Jahr bei seiner ersten DM einen hervorragenden vierten Platz belegen konnte. Mit Tamara Gernert / SV Gerolsheim und Matthias Haag/ SV Elmstein-Appenthal waren auch zwei „Frischlinge“ in der Truppe, verstärkt von Tobias Heeg und Rainer Schmitt, beide BSC Bad Kreuznach. Nach einem warmen ersten Wettkampftag öffnete der Himmel am ganz frühen Sonntagmorgen einmal mehr in diesem Sommer mit Gewitter und starkem Regen seine Schleusen. Doch das Feldbogenvolk ist ja bekannter Weise ziemlich wetterfest und so machten sich die Starter unverdrossen zum zweiten Mal auf die schönen und anspruchsvollen Strecken, die der BC Magstadt errichtet hatte. Die Starter und Platzierungen: Blankbogen: Rang 4   Jugend:                      Fabian Huber, SGi Oberotterbach, 394 Ringe Rang 12   Damen:                     Tamara Gernert, SV Gerolsheim, 446 Ringe Bronze   Herren Altersklasse:    Karlheinz Clauter, BSC Oppenheim, 592 Ringe   Compoundbogen Silber   Jugend: Tobias Funk, SC Lachen-Speyerdorf, 741 Ringe Silber    Damen: Andrea Flöck-Schmitt, BSC […]

Deutsche Meisterschaft 2016 im Vorderladerschießen

25. Juli 2016

Am Freitagmorgen, den 22.07.2016, Punkt 08:30, stieg der erste Pulverdampf über der Schießanlage der SG Pforzheim auf, die Deutsche Meisterschaft im Vorderladerschießen 2016, war eröffnet. Bei sehr schwülem sommerlichem Wetter, waren die einzelnen Starts für die Schützinnen und Schützen sehr strapaziös, aber dennoch wurden hervorragende Ergebnisse erzielt. Hier steht der komplette Bericht mit Bildern zum Download bereit. Mit sportlichen Grüßen Thilo Neitsch Landessportleiter PSSB  

Deutsche Hallenmeisterschaften Bogen 2016

08. März 2016

Mit einer kleinen Gruppe war der Pfälzische Sportschützenbund diesmal bei den Hallenmeisterschaften 2016 in Bad Segeberg vertreten. Nur sechs Bogensportler hatten sich qualifiziert bzw. zu dieser DM weitergemeldet. Es sind doch einige Kilometer zu fahren von der Pfalz bis in die Holsteinische Schweiz,- sicher für Einige ein Grund, an der DM nicht teilzunehmen. Allerdings trifft es ja mal die aus dem Süden, dann wieder eher die Sportler aus dem Norden. Am Freitag früh startete in der Damenklasse Compound Andrea Flöck-Schmitt vom BSC Bad Kreuznach, unsere einzige Teilnehmerin aus dem Compoundbereich. Sie hatte schon im letzten Sommer ansteigend eine sehr gute, stabile Leistung gezeigt und einen guten Start in den Winter gehabt. Die DM- Qualifikation war das Sahnehäubchen auf eine super Hallensaison. Sie beendete nach zwei hochkonzentriert geschossenen Durchgängen mit 578 Ringen und damit neuem Pfalzrekord die Qualifikation auf Platz zwei hinter Janine Meißner. Im 1/8 Finale gegen Bianca Pfeifer stand es dann 142 zu 142, die beiden Damen mussten in‘s Stechen. Wieder Ringgleichheit, und weil‘s so schön war, gab es noch einen zweiten Stechpfeil. Hier lag leider Biancas Pfeil etwas näher am 10er, für Andrea das Aus. Nach Finale belegte sie den 9. Platz, aber nach einer ersten Enttäuschung stellte sich dann doch Stolz und Freude über den guten Wettkampf und die DSB-Goldmünze für den Platz im vorderen Drittel ein. Samstag früh waren unsere Jugendschützen Laura Krauß/SSV Katzweiler und Marvin Häseler/BSV Kandel dran, beide zum ersten Mal auf einer DM. Entsprechend war die Nervosität, die die Beiden tapfer im Zaum zu halten versuchten. Laura gelang das besser als Marvin, sie konnte sich mit 534 Ringen über einen 12. Platz, knapp am ersten Drittel der Gruppe, freuen. Für Marvin lief es nicht ganz so rund, ein paar kleine Wackler und ein verzupfter Pfeil warfen ihn in der Wertung ziemlich zurück, so […]

Anfrage des DSB zur Deutschen Meisterschaft Feldbogen 2015

27. Mai 2014

Dem DSB ist es bisher nicht gelungen, einen Ausrichter für die Deutschen Meisterschaften Feldbogen 2015 zu finden. Wenn bis zur Sitzung des Bundesausschusses Bogen am 26.10.2014 kein Ausrichter gefunden wurde, kann der DSB in 2015 keine Deutschen Meisterschaften Feldbogen durchführen.
1 2 3