Landesmeisterschaften Feuerstutzen und historische Blockbüchse

Am 09.Juli wurden Landesmeisterschaften des PSSB in der Disziplin Feuerstutzen und historische Blockbüchse(1.98) bei der SG Ludwigshafen durchgeführt. Die meisten Schützen traten mit dem Sharps-Gewehr einem einschüssigen Hinterlader-Gewehr mit einem Fallblockverschluss an, der mit dem Abzugsbügel betätigt wird und dessen Produktion 1850 begann. 27 Teilnehmer waren gemeldet und tatsächlich nahmen 25 Wettstreiter teil. Stefan Seibel errang einen neuen Pfälzischen Rekord mit 187 Ringen und mit seiner Mannschaft ebenfalls einen neuen Rekord von 500 Ringen. Ich gratuliere zu diesen hervorragenden Ergebnissen und danke allen teilnehmenden Schützen für den unkomplizierten und geselligen Ablauf.

Mit  Sportlichem Gruß
Zoltan Olajos
Referent für GK Gewehr und Liste B

1.98.10 Feuerstutzen und historische Blockbüchse
Einzelplatzierungen

1. Seibel, Stefan
V St. Georg Hauenstein
91 96
187 NR
2. Bunke, Günter
SGes Ludwigshafen
84 95
179
3. Schönenberger, Bernd
SV Thaleischweiler-Fröschen
82 87
169
4. Geib, Fred
SV Hub. Heltersberg
81 87
168

Mannschaftsplatzierungen

1. SV St. Georg Hauenstein 1
Seibel, Christof 165
Seibel, Stefan 187
Laubscher, Lothar 148
500 NR
2. SV Thaleischweiler-Fröschen 1
Schönenberger, Bernd 169
Frank, Thomas 156
Frank, Benjamin 165
490
3. SV Hub. Heltersberg 1
Ming, Frank 166
Jung, Wolfgang 103
Geib, Fred 168
437

LM 2016 198

Siegerehrung 1.98