Aktuelles

Erfolge bei der 1. ISSF World Masters Shooting Sport Championship

26. September 2019

Vom 08.09. bis 15.09.2019 fand im Schießsportzentrum in Suhl die 1. ISSF World Masters Shooting Sport Championship statt. Das Masters sah Wettkämpfe für olympische und nicht-olympische Wettbewerbe für Gewehr, Pistole, Flinte und Auflageschießen für Schützen ab 45 Jahre vor. Insgesamt gibt es fünf Altersklassen, in den Klassen eins (45 bis 54 Jahre) und zwei (55 bis 64 Jahre) dürfen sich die Titelträger offiziell Weltmeister nennen: hier nahmen folgende Schützen-/innen des PSSB teil: Disziplin: 50m Rifle Prone Senior 1 Women Individual 3. Platz  Bitsch Nikola mit 615,1 Ringen Disziplin: 50m Rifle Prone Senior 2 Men Individual 6. Platz  Littig Jürgen mit 615,9 Ringen Diziplin: 10m AIR PISTOL Senior 2 WOMEN 8. Platz  Helbig Lisa mit 483 Ringen im Finale 95,1 Ringe In den Klassen drei (65 bis 69 Jahre) und vier (70 bis 74 Jahre) und fünf (über 75 Jahre) wird auch um Titel, Medaillen und Platzierungen geschossen, nur nicht um den offiziellen WM-Titel: hier nahmen folgende Schützen-/innen des PSSB teil: Disziplin: 10m Air Pistol Supported Rest Shooting Senior 3 Men 1. Platz  Billerbeck Uwe mit 605,9 Ringen Disziplin: 25m Pistole (Precision Stage) Senior 4 Men 1. Platz  Lichti Joachim mit 272 Ringen Disziplin: 50m Pistole Supported Rest Shooting Senior 4 Men 1. Platz  Lichti Joachim mit 262 Ringen Disziplin: 25m Pistole (Precision Stage) Senior 3 Women 2. Platz  Lichti-Leuthner Gisela mit 285 Ringen Disziplin: 10m Air Rifle Supported Rest Shooting Senior 5 Men 2. Platz  Adamus Kurt mit 614,8 Ringen Disziplin: 50m Rifle Prone Senior 4 Men 3. Platz  Müller Günther mit 600,4 Ringen Disziplin: 10m Air Rifle Supported Rest Shooting Senior 3 Men Individual 6. Platz  Sauer Herrmann mit 612,7 Ringen Disziplin: 10m Air Rifle Supported Rest Shooting Senior 4 Men 6. Platz  Gelder Joachim mit 613,0 Ringen 7. Platz Müller Günther mit 312,5 Ringen 12. Platz Bals Rainer […]

Jugendrunde-Bogen Halle 2019

16. September 2019

Jugendrunde Bogen Halle 2019. Die Bogenschützenjugend des PSSB führt auch dieses Jahr eine Jugendrunde in der Halle durch, an folgenden Orten wird sie ausgetragen: 17.11.2019 in Bruchmühlbach 19.01.2020 in Kandel 09.02.2020 noch Offen Meldeschluß: Die Meldung hat bis spätestens Montag, 28.10.2019 Ausschreibung 17.11.2019 Ergebnisse 19.01.2020 Ergebnisse 09.02.2020 Ergebnisse   Sabine Höhn Rundenkampfleiterin

Gemeinsame Stellungnahme RSB/PSSB

09. August 2019

08.08.2019 | von Manuela Göbel, Günther Vetter Gemeinsame Stellungnahme des Rheinischen Schützenbundes und des Pfälzer Sportschützenbundes Die Landesverbände Rheinischer Schützenbund (RSB) und Pfälzer Sportschützenbund (PSSB) haben übereinstimmend die Beendigung der Unstimmigkeiten bekannt gegeben. Man wird nun wieder, wie aus früheren Zeiten bekannt, eine gute Zusammenarbeit auf allen Ebenen anstreben, im Sinne der rheinland-pfälzischen Schützen. Die Schützen in Rheinland-Pfalz selbst begrüßen die endgültige Beilegung der Unstimmigkeiten. Sie sind mehrheitlich an der Erhaltung der bestehenden Verbandsstrukturen interessiert und missbilligen Bestrebungen einiger weniger hieran weiterhin zu rütteln. Die Zusammenarbeit wird bereits seit längerem von beiden Landesverbänden praktiziert und entsprechend auf den jeweiligen Homepages kommuniziert. Die Treffen zwischen dem RSB und dem PSSB, sowie die Bildung einer gemeinsamen Arbeitsgemeinschaft unter dem Dach des Landessportbundes zur Förderung des Leistungssportes in Rheinland-Pfalz (insbesondere die olympischen Disziplinen), sind für jeden dort nachlesbar. In Zusammenarbeit mit dem LSB RLP findet am 13.08.2018 die konstituierende Sitzung der ARGE Sportschießen RLP, bestehend aus Präsidiumsmitgliedern der beiden Landesverbände RSB und PSSB in Mainz statt. Beide Landesverbände definieren künftig gemeinsam die Arbeit und die Ziele im Leistungssport für den kommenden olympischen Zyklus in der ARGE für Rheinland-Pfalz. Diese umfassen unter anderem die Landesstützpunkte in RLP bis hin zum Kadertraining mit Unterstützung des Landessportbundes. Die vielfältigen Aufgaben der ARGE werden gemeinsam durch die Landesverbände RSB und PSSB wahrgenommen. Beide Landesverbände setzen sich für ihre Schützen ein, um die bestmöglichen Voraussetzungen zu schaffen, sowohl im Sport als auch im Traditionsbereich, ohne ihre jeweilige Identität zu verlieren.   gez. Vetter, Präsident

Spendenaktion der Pfälzischen Schützenjugend

23. Juli 2019

Spendenaktion der Pfälzischen Schützenjugend   Der Jugendvorstand des Pfälzischen Sportschützenbundes veranstaltete im Rahmen des diesjährigen Landesdelegiertentages in Landstuhl eine Spendenaktion zugunsten des Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen. Die Landesjugendsprecher und der Landesjugendleiter Michael Thurner verkauften am 19. Mai T-Shirts und Polo Shirts, um den gesamten Erlös dem Kinderhospiz zukommen zu lassen. Diese Aktion wurde von den anwesenden Gästen und Verantwortlichen auch sehr gut angenommen. Somit konnte der Jugendvorstand letztendlich über 780.- € an das Kinderhospiz übergeben. Die T-Shirts wurden vom Präsident des PSSB, Günther Vetter, gespendet – vielen Dank noch einmal dafür! Der Spendenscheck wurde von Norbert Gerber, Franziska Sprengard, Alessandro Steinmann, Lara Hasenstab, Martina Sprengard, Niklas Christ, Michael Thurner und Günter Vetter in der Geschäftsstelle in Neustadt an den Verantwortlichen des Kinderhospiz Anthony Foskett überreicht.   Der Jugendvorstand des PSSB   Bild

EU- Datenschutz- Grundverordnung

25. Mai 2018

Am 25. Mai 2018 treten die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie das diese Verordnung ergänzende Bundesdatenschutzgesetz neu (BDSG) in Kraft. Folgende Punkte erhalten wichtige Informationen:

Pfalzliga Rhein-Nahe 2020

14. Oktober 2019

Rundenkampfleiter Spitznagel, Armin Tel.:        06349 / 929995 Fax:        06349 / 9632962 Handy:  0157 / 76818340 E-Mail:  rk-leiter@sv-rohrbach.de
1 2 3 46