Aktuelles

Wichtige Info zum Datenschutzseminar

16. August 2018

Das Seminar beim Sportbund Pfalz findet wie geplant statt. Wir begrüßen recht herzlich alle Teilnehmer die sich angemeldet haben und wünschen einen informativen Abend. Eine Bestätigung per E-Mail wird nicht mehr erfolgen.

Rechtsstreit RSB – PSSB

15. August 2018

Rechtstreit RSB / PSSB Entscheidung des DSB-Gerichts 2. Instanz Am 11.08.2018 hat das DSB-Gericht 2. Instanz in der Besetzung von Richter Willi Handorn, (Vorsitz) vom Schützenverband Saar, Richter Dirk Bömelburg ,von NS und Richter Thomas Hansel, von NW über das Verfahren Rheinischer Schützenbund (RSB) gegen Pfälzischer Schützenbund (PSSB) in der Berufung entschieden.   Die Berufung des Beklagten (PSSB) gegen das Urteil des DSB-Gerichts 1. Instanz vom 16.09.2017 wird zurückgewiesen. 2.Unter teilweiser Abänderung des Urteils des DSB-Gerichts 1. Instanz vom 16.09.2017 wird der Beklagte verurteilt, es zu unterlassen, eine Namensänderung durchzuführen, durch die der irreführende Eindruck entsteht, der Beklagte (PSSB) sei in Rheinland-Pfalz der alleinige Verband von Schützenvereinen die auf dem Gebiet des deutschen Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind und somit berechtigt zu sein, den Namen „Rheinland-Pfälzischer Sportschützenbund e.V.“ zu führen“. 3. Dem Beklagten werden die Kosten des Verfahrens einschließlich der notwendigen Auslagen des Klägers auferlegt. Die Gebühren für die 1. und 2. Instanz werden auf je 1.000 Euro zuzüglich einer Auslagenpauschale von je 100,- Euro festgesetzt.   Der Streitwert wird auf 50.000 Euro festgesetzt.   Damit wurde der Streit im Hauptsacheverfahren und auch im einstweiligen Rechtsschutz zwischen den benachbarten Landesverbänden juristisch in der 2. Instanz entschieden. Mit dieser Entscheidung ist der verbandsgerichtliche Rechtsweg ausgeschöpft. Wir können das Urteil, so wie beschrieben annehmen, oder durch ein Schiedsgericht der staatlichen Gerichte neu entscheiden lassen.   Die vom DSB angestoßene gütliche Einigung vor Eintritt in die 2. Instanz wurde von uns, nach Beratung unseres Gesamtvorstandes  innerhalb der gesetzten Einigungsfrist angenommen und dem DSB zugestellt. Aber leider ist das gescheitert. Der Text der versuchten außergerichtlichen Vereinbarung ist im Anschluss einzusehen. Sobald das Urteil des DSB Gerichts schriftlich vorliegt, wird auch dieser Text veröffentlicht.   Aussergerichtliche Vereinbarung-DSB-RSB-PSSB-2018 Fristverlängerung DSB-RSB-PSSB

Böllerschützentreffen in St. Leon

09. August 2018

Am Samstag, den 08. September 2018 findet beim Schützenverein St. Leon ein Böllerschützentreffen und Lautester Böllerschuss in St. Leon statt. Einladung Anmeldung Böllerschießausschreibung Böllerordnung und Schießprogramm Es lädt ein der Schützenverein St. Leon

2. DSB Rangliste / WM-Qualifikation mit KK-Gewehr & Luftgewehr

06. August 2018

2. DSB Rangliste und WM-Qualifikation mit KK-Gewehr & Luftgewehr   Zunächst vorneweg – unser Kadermitglied Hannah Steffen hat sich nach dem letzten Jahr wieder für die Weltmeisterschaften, dieses Mal in Südkorea, qualifiziert. Ein unglaublicher Erfolg für die sympathische junge Sportlerin. Der Pfälzische Sportschützenbund und alle seine Mitglieder gratulieren Hannah recht herzlich zu diesem großen sportliche Erfolg und wünschen der gesamten deutschen Mannschaft viel Erfolg und ‚Gut Schuss‘ in Changwon. Die 2. DSB Rangliste fand in München auf der Olympia-Schießanlage statt. Von Mittwoch, den 25. bis Sonntag, den 29. Juli wurde mit dem Kleinkaliber und erstmalig auch mit dem Luftgewehr geschossen. Zusätzlich wurde die 2. Runde der WM-Qualifikation durchgeführt. Der Mittwoch war ausschließlich Trainingstag für Luftgewehr. Am Donnerstag wurden dann zwei Luftgewehr-Programme für die Rangliste geschossen. Diese beiden Ergebnisse zählten auch zur WM-Qualifikation. Freitag und Samstag fand jeweils ein Programm KK 3×40 für die Rangliste und WM-Qualifikation und am Sonntag dann noch das letzte Programm KK liegend für die WM-Qualifikation statt. Also ein recht volles Programm, das die Sportler zu bewältigen hatten. Für den Pfälzischen Sportschützenbund gingen mit dem Luftgewehr Michelle Hauck und Hannah Steffen an den Start. Bei KK 3×40 war es Lara Hasenstab und Hannah Steffen. Als Betreuer und Trainer waren Kirsten Weidner und Rüdiger Wirtz dabei. Bei ihrem Start für die Luftgewehr Rangliste erzielte Michelle 615,6 und 611,7 Ringe. Ein guter Erfolg, auf dem sich aufbauen lässt. Bei ihrem 1. Wettkampf war der Anfang eher gemächlich und das Ende sehr stark. Bei der letzten 10-er Serie des 1. Wettkampfs schoss Michelle 106,0 Ringe. Das war die zweithöchste 10-er Serie alle Juniorinnen an diesem Tag. Beim 2. Wettkampf lief es genau anders rum. Michelle fand gut in den Wettkampf und zum Ende hin lief es leider nicht mehr besonders rund. Am Donnerstagabend fand sich Michelle auf Platz 33 der […]

Ehrenmitglied Hella Göbel verstorben

24. Juli 2018

Voller Trauer haben wir die Nachricht vom unerwarteten Tod unseres Ehrenmitgliedes Hella Göbel entgegengenommen Sie hat sich um unseren Verband als Landesdamenleiterin und Landesschriftführerin besonders verdient gemacht. Ihre Ernennung zum Ehrenmitglied erfolgte im Jahre 2001. In Dankbarkeit werden wir ihr stets ein würdiges Andenken bewahren.   Für das Präsidium und Gesamtvorstand des Pfälzischen Sportschützenbund Günther Vetter Präsident

6. Petersbergerturnier in Bechtolsheim

16. Juli 2018

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, Im Zeitraum vom 12.-16. September 2018 findet auf unserer Schießanlage in Bechtolsheim unser 6. Petersbergturnier statt. Hierzu möchten wir Euch recht herzlich einladen. Details zu Disziplinen, Startzeiten sowie Anmeldung entnehmt Ihr bitte der Einladung. Meldeschluss für das Turnier ist Sonntag der 02. September 2018- Weiteres unter folgender Webseite: http://www.svp-bechtolsheim.de/aktuell/einladung_turnier_2018.pdf     Wir freuen uns auf Eure Teilnahme Mit sportlichen Grüßen Nikola Bitsch

40 Jahre Schützenverein 78 Bodenheim e.V

02. Juli 2018

Der Schützenverein Bodenheim führt aufgrund seines 40-jährigen Bestehens ein Jubiläums-Pokalschießen durch. Es wird auf elektronische Meyton-Anlagen geschossen. Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen. Die Ausschreibung und alle Einzelheiten zum Jubiläums-Pokalschießen finden sie auf unserer  Homepage unter www.sv78bodenheim.de Ausschreibung   Der Vorstand des SV Bodebheim

EU- Datenschutz- Grundverordnung

25. Mai 2018

Am 25. Mai 2018 treten die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie das diese Verordnung ergänzende Bundesdatenschutzgesetz neu (BDSG) in Kraft. Folgende Punkte erhalten wichtige Informationen:

100 Schuss Turnier 2018 in Rheingönheim

22. Mai 2018

Die Schützengesellschaft Rheingönheim e.V. veranstaltet vom 08. – 09. September 2018 das neue 100 Schuss Turnier. Für den Wettkampf wurde eine Webseite kreiert mit allen Informationen sowie die Möglichkeit sich den Startplatz zu sichern. Weitere Details entnehmen Sie bitte unter nachfolgenden Link: ⇒ Flyer ⇒ www.100schuss-1000euro.de  

Jugend- und Juniorenverbandsrunde 2018

22. Mai 2018

Am Samstag, den 12. Mai, startete die Hinrunde der diesjährigen Jugendverbandsrunde in Pfreimd.  Bei diesem Wettkampf stellen die einzelnen Landesverbände Mannschaften, bestehend aus Schülern, Jugend und Junioren in verschiedenen Disziplinen. Alle erzielten Ergebnisse fließen dann in eine Mannschaftswertung ein. Die Einzelergebnisse der Schützen wiederum werden getrennt nach der Wettkampfklasse gewertet. Der Pfälzischen Sportschützenbund (PSSB) startete mit einer großen Mannschaft weiterlesen…

Ausschreibung Schüler- und Jugendrundenwettkämpfe 2018

05. März 2018

Ausschreibung Schüler- und Jugendrundenwettkämpfe 2018 Die Rundenkämpfe werden  in den Disziplinen Luftgewehr, Luftgewehr-Dreistellung und Luftpistole ausgetragen. Auf Kreisebene werden vier Wettkämpfe (LG u. LP) sowie fünf Wettkämpfe bei Luftgewehr-Dreistellung geschossen. Der Endkampf findet am 14. April 2018 bei der SV Rheinzabern statt. Ausschreibung Standeinteilung für Rheinzabern gez. Michael Thurner Landesjugendleiter

Alters- und Seniorenschiessen 2018

16. Januar 2018

Am 15. September 2018 findet das 25. Pfälzisches Auflageschiessen bei der SSG Rheingönheim für Alters- und Seniorenschützen in Luftgewehr und Luftpistole statt. Ausschreibung   Wenn möglich bitte ich um Voranmeldung, zur besseren Planung. Anmeldeformular Mit sportlichen Grüßen Harald Weber

„BÖLLERSCHÜTZEN VOM DONNERSBERG“ der SG Schweisweiler

12. Dezember 2017

Am 09. Juni 2018 findet das 25. jährige Jubiläum der „Böllerschützen vom Donnersberg“ bei der Schützengemeinschaft Schweisweiler statt Einladung Festprogramm Kommandos zur Salutfolge Schussfolge zum 25. jährigem Jubiläum Sicherheitsregeln zum Jubiläumsschiessen   Der Böllerkommandant des PSSB und die SG Schweisweiler

WM-Qualifikation und 1. Rangliste in Suhl

13. Juli 2018

Pfälzischer Sportschützenbund bei der 1. Rangliste KK sowie Schnellfeuerpistole & WM-Qualifikation KK und Luftgewehr in Suhl Die 1. Rangliste KK sowie die WM-Qualifikation KK und Luftgewehr fand von Mittwoch, den 4. Juli bis Sonntag, den 8. Juli in Suhl statt. Zeitgleich war die 1. Rangliste Schnellfeuerpistole ebenfalls in Suhl. Die WM-Qualifikation Luftgewehr fand am Donnerstag 5. Juli statt. Jeder Teilnehmer musste zwei 60 Schuss Programme abgeben. Von Freitag bis Sonntag wurde dann nur noch KK geschossen. Freitag und Samstag KK 3×40 für die Rangliste und WM-Qualifikation. Am Sonntag dann KK liegend, dies aber nur für die WM-Qualifikation. Vom Pfälzischen Sportschützenbund (PSSB) hatten sich Lara Hasenstab für die KK Rangliste und Niclas Schäfer für die Rangliste Schnellfeuerpistole AK16 qualifiziert. Das bedeutet, dass Niclas keine 4 Sekunden Serie schießen muss. Hannah Steffen, Mitglied im C-Kader des Deutschen Schützenbundes, trat bei der KK Rangliste und bei der WM-Qualifikation Luftgewehr an. Michelle Hauck wurde leider nicht für die WM-Qualifikation Luftgewehr zugelassen. Noch war das Starterfeld zu stark für sie. Michelle startet aber bei der 1. Rangliste Luftgewehr in München Ende Juli. Als Trainer vor Ort fungierten Rüdiger Wirtz (Gewehr) und Dirk Wagner (Pistole). Der leitende Trainer Alois Straßer war krankheitsbedingt nicht in Suhl dabei. Mittwochmorgen um 10:00 Uhr machte sich die erste Delegation auf den Weg nach Suhl. Das Luftgewehr Training und die Bekleidungs- und Gewehrkontrolle war für 15:00 Uhr angesetzt. Da Hannah eine Woche vorher beim Junioren Weltcup am Start war (übrigens auch in Suhl) und ein entsprechendes Siegel für die Bekleidung hatte und das Gewehr ebenfalls untersucht wurde, musste sie nicht zur Bekleidungs- und Gewehrkontrolle. Das Nachmittagstraining mit dem Luftgewehr verlief sehr gut. So konnte man zuversichtlich auf den 1. Wettkampf schauen. Am Donnerstag wurden dann zwei Luftgewehr Wettkämpfe geschossen. Nachdem 1. Wettkampf lag Hannah mit 622,1 Ringen auf Platz 5. Das […]
1 2 3 35