Aktuelles

RWS-Cup Dortmund 2019

28. Januar 2019

RWS-Cup Dortmund 2019 Die ISAS in Dortmund war bisher stets der Saisonstart der Sportschützen in Dortmund. Erstmals hat der Westfälische Schützenbund (WSB) im Januar 2019 den RWS-Cup ins Leben gerufen und das ausschließlich für Luftdruck Disziplinen. Bericht

Raimund Rössler wurde 90 Jahre alt

11. Januar 2019

Das Ehrenmitglied des Pfälzischen Sportschützenbund Raimund Rößler feierte am 10.01.2019 seinen 90. Geburtstag. Er war 42 Jahre, von 1965 bis 2007, Pressewart des Pfälzischen Sportschützenbund und verfasste bis zu seinem 90. Geburtstag noch Berichte von sportlichen Ereignissen des PSSB, die in der Rheinpfalz veröffentlicht wurden. Der Präsident des PSSB gratulierte dem Jubilar und überbrachte die besten Glückwünsche des gesamten PSSB.                                    

Ausschreibung zum Landesschützenkönigsschießen 2018

02. Januar 2019

Das Landesschützenkönigsschießen findet jeweils am PSSB-Schützentag und das Landesjugendkönigsschießen am Landesjugendtag, nach Möglichkeit beim Gastgebenden Schützenverein, statt. Ausschreibung Königschiessen 2019, zum herunterladen oder ausdrucken. Mit sportlichen Grüßen Landessportleiter Thilo Neitsch Landesjugendleiter Michael Thurner

Achtung: Betrugsmasche mit Datenschutz

05. Oktober 2018

Achtung: Betrugsmasche mit Datenschutz 02.10.2018 – Derzeit macht eine neue Betrugsidee die Runde. Im Zusammenhang mit Datenschutz-Grund Verordnung (DSGVO) versuchen windige Betrüger, die Unsicherheit von Vereinen auszunutzen. Sie suggerieren, dass ein neuer Eintrag auf Grund der neuen Vorschriften nötig sei und schreiben die Vereine an. Hier wird um Rückmeldung und der Angabe von Kontakten gebeten. Mit der Rücksendung dieser Informationen, entsteht ein Dienstleistungsvertrag, der mehrere hunderte Euro kostet. Dieser Eintrag ist völlig überflüssig und es besteht keinerlei Verpflichtung aus dem Gesetz darauf. Inzwischen häufen sich die Rückmeldungen aus Schützenvereinen aus der ganzen Bundesrepublik, dass sie mit dieser Masche angeschrieben wurden. Der DSB warnt eindringlich davor, dieser Aufforderung nachzukommen. Letztlich wird hier die Unsicherheit der Vereine ausgenutzt: Denn es besteht tatsächlich eine Verpflichtung, nach der DSGVO eine Meldung vorzunehmen: Sollten Sie verpflichtet sein, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen, dann muss dieser gemeldet werden. Dies geschieht online und ist völlig kostenlos. Auf entsprechenden Internetseiten der Landesdatenschutzbeauftragten müssen solche Angaben gemacht werden. gez. Vetter, Präsident des PSSB

Jugendrunde-Bogen in der Halle 2018/19

03. Oktober 2018

Jugendrunde Bogen in der Halle 2018/19. Die Bogenschützenjugend des PSSB führt auch dieses Jahr eine Jugendrunde in der Halle durch, an folgenden Orten wird sie ausgetragen: 11.11.2018  in Bruchmühlbach 10.12.2018 Fernkampf! Meldung der KM-Ergebnisse! 13.01.2019  in Waldsee  Meldeschluß: Die Meldung hat bis spätestens Montag, 29.10.2018 Ausschreibung  11.11.2018 Ergebnis 10.12.2018 Ergebnis 13.01.2019 Ergebnis Bilder vom Endrundenkampf in Waldsee Bilder Bericht Liebe Grüße Sabine Höhn Rundenkampfleiterin

EU- Datenschutz- Grundverordnung

25. Mai 2018

Am 25. Mai 2018 treten die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie das diese Verordnung ergänzende Bundesdatenschutzgesetz neu (BDSG) in Kraft. Folgende Punkte erhalten wichtige Informationen:

Abgabetermin Jahresberichte

10. Januar 2019

Bitte die Berichte für unser Jahresberichtsheft bis spätestens 15.02.2019 an die Geschäftsstelle schicken, damit wir diese fristgemäß an die Druckerei weitergeben können. Bettina Rohr Geschäftsführerin
1 2 3 41