Königsschießen

Landesschützenkönig 2017

05. Juni 2017

Der Schützenkönig des Kreises Birkenfeld, Dieter Franzmann und seine Gemahlin kamen von Wickenrodt nach Otterberg und den Sieg mit zu nehmen. Dieter Franzmann, ein erfahrener Luftgewehrschütze, hat es geschafft; er ist Landesschützenkönig 2017. Gelassen kam er in die Stadthalle zum Platz seiner Frau, wo sie gemeinsam auf die Siegerehrung warteten. Nach dem Aufmarsch der Schützen und ihrer Kreisoberschützenmeister ehrte der Landessportleiter die Teilnehmer des Königsschießens, beginnend mit dem letzten Tabellenplatz. Die vier erstplatzierten zogen hoch, auf die Tribüne, wo sie besser zu sehen waren. Die Ehrung ging im kleinen Kreis weiter, bis Dieter Franzmann als diesjähriger Landesschützenkönig übrigblieb. Dieter Franzmann des SV Niederwörresbach, Kreis Birkenfeld (2800) ist Landesschützenkönig 2017. Tabelle des Landeskönigsschiessens Mit freundlichen Grüßen Zoltan Olajos Landespressereferent    

Bundeskönigsschießen 2015

04. Mai 2015

Beim Bundeskönigsschießen am 59. Deutschen Schützentag 2015 in Hamburg belegte Debora Linn vom SC Rohrbach mit einem 97,4-Teiler den 12. Platz in der Bungesjugendkönigswertung, und Stephan Rinck vom SV Hatzenbühl mit einem 116,4-Teiler den 15. Platz in der Bundeskönigswertung. Der PSSB gratuliert den Schützen für diesen Erfolg!