Aktuelles

Info des DSB zu Walther-Auflagezubehör

13. Oktober 2013

Die Technische Kommission des DSB bewertet das Auflagezubehör der Fa. Walther wie folgt: Die Firma Walther hat eine Auflagegabel „Smart“ für Luftgewehre sowie eine Auflageplatte „Horizont“ für Luftpistole vorgestellt. Beide Auflagemittel sind für die Auflagewettbewerbe –Teil 9 der Sportordnung“ zugelassen. Zu beachten sind die in der Zeichnung angegebenen Maße. Schreiben der Technischen Kommission des DSB betreffend Auflagegabel „Smart“ und Auflageplatte „Horizont“ der Fa. Walther

Die Schützen im Visier der Kunst

05. September 2013

  Die Sonderausstellung zum 150jährigen Bestehen des Pfälzischen Sportschützenbundes kann vom 14.09.2013 bis 03.02.2014 im Pfälzischen Sportmuseum in Hauenstein besichtigt werden. Anschrift Pfälzisches Sportmuseum Turnstraße 5 76846 Hauenstein www.museum-hauenstein.de Öffnungszeiten täglich von 10 – 17 Uhr Dezember bis Februar Mo – Fr 13 – 16 Uhr Sa & So 10 – 16 Uhr

Info des PSSB zu Sachkundenachweisen

15. August 2013

Bei der Beantragung von Bedürfnisbescheinigungen gemäß § 14 Abs. 2 und 3 WaffG werden zukünftig Nachweise über erworbene Sachkunde durch den PSSB nicht mehr gesondert überprüft, sofern die Sachkundelehrgänge und -prüfungen durch die ADD in Trier genehmigt worden sind und die zuständigen Behörden die Sachkundeprüfung beaufsichtigt haben. Horst Brehmer (Präsident des PSSB) Thomas Ernst (Waffensachkundereferent)

Info des PSSB zu den neuen Vereinen und Kreisen

14. Mai 2013

Nachdem das Landgericht Mainz die Klage des Sportschützenverbandes Rheinland‐Pfalz auf Aufnahme in den Deutschen Schützenbund abgewiesen hat, hängen die aus dem Rheinischen Schützenbund ausgetretenen Schützenvereine wieder in der Luft. Keine DSB‐Wettkämpfe, kein Waffenbedürfnis. Der ursprünglichen Wunsch, in den Pfälzischen Sportschützenbund eintreten zu dürfen ist wieder aufgegriffen worden. Der DSB hat in seiner Präsidiumssitzung am 23.4.2013 beschlossen, seitens des Deutschen Schützenbundes keine Einwendungen gegen die beabsichtigte Aufnahme der betroffenen Vereine in den PSSB zu erheben. Deren Aufnahme ist nach heutiger Rechtslage aufgrund unserer geltenden Satzung sowie der satzungsrechtlichen Regelungen sowohl des Rheinischen Schützenbundes als auch des Pfälzischen Sportschützenbundes nach der aus dem gerichtlichen Verfahren folgenden rechtlichen Beurteilung rechtmäßig und verletzt keine Rechte des Deutschen Schützenbundes. Im Sinne unserer benachbarten Schützenfreunde aus Rheinhessen, Hunsrück und Nahetal erwarten wir eine möglichst rasche Beantragung einer Mitgliedschaft im Pfälzischen Sportschützenbund. Um die Termine der bevorstehenden Landesmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften in München einhalten zu können sollten sich die betroffenen Vereine noch in diesem Monat anmelden. Mit dem Vizepräsidenten des Deutschen Schützenbundes Herrn Gerhart Furnier wurde abgesprochen, dass die bereits vorbereiteten Landesmeisterschaften wie geplant ablaufen und dann alle qualifizierten Sportler gemeinsam bei den Deutschen Meisterschaften für den Pfälzischen Sportschützenbund an den Start gehen können. Die Aufnahme von Vereinen ist in unserer Satzung unter §5 geregelt. „Das Präsidium des PSSB entscheidet über die Aufnahme“. Die ersten Aufnahmeanträge werden Ende des Monats erwartet, und werden vom neu gewählten Präsidium am 6. Juni bearbeitet. Vorher, am 24. Mai hält der SSV RLP eine außerordentliche Delegiertenversammlung ab und wird unter anderem über die Auflösung des Verbandes abstimmen. Horst Brehmer PSSB‐Präsident, 14. Mai 2013 Präsidentenbrief – Neue Vereine Information zu der Aufnahme von Vereinen aus Rheinland‐Pfalz Brief des Landessportleiters an die neuen Vereine

150 Jahre Pfälzischer Sportschützenbund

28. Oktober 2012

Anlässlich des 150jährigen Jubiläums des Pfälzischen Sportschützenbundes können bei der Geschäftsstelle Festmedaillen am Band sowie im Etui erworben werden. 4,- EUR AUSVERKAUFT 6,- EUR Mit freundlichen Schützengrüßen Rita Uhler Geschäftsführerin PSSB

Info des DSB zum Produkt „centra-DUPLEX“

03. November 2011

Die Technische Kommission des DSB bewertet dar Produkt „centra-DUPLEX“ wie folgt: Auf Grund vermehrter Rückfragen über die Zulässigkeit des Produktes „centra-DUPLEX“ bestätigen wir die Zulässigkeit nach der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes. Schreiben der Technischen Kommission des DSB betreffend des Produkts „centra-DUPLEX“

Info des PSSB zu Leistungsnadeln des DSB

08. April 2011

Da die Leistungsabzeichen des DSB mit einer aufgedruckten Jahreszahl ausgeliefert werden, ist darauf zu achten, dass die Beantragung der Leistungsnadeln für das jeweilige Jahr immer bis spätestens zum 30. November des laufenden Jahres erfolgen muss. Bei späteren Anträgen ist es nicht gewährleistet, dass die Leistungsabzeichen des DSB noch mit der Jahreszahl in dem die Leistung erbracht wurde, versehen ist, da die Druckerei bereits Ende Oktober auf das folgende Jahr umstellt. Leistungsnadeln des PSSB können jederzeit beantragt werden. Mit freundlichen Schützengrüßen Rita Uhler Geschäftsführerin PSSB

Info des PSSB zu den neuen Schützenausweisen

08. September 2010

Zum Aufbau des Ausweises: Name, Vorname – muß den Daten auf dem Lichtbildausweis entsprechen! Also nicht nur den Rufnamen angeben Geburtsdatum Vereinsnummern -> Vereinsname -> Disziplinen (siehe Tabelle unten) Der fett gedruckte Verein ist der „Stammverein“ – an ihn geht die Post und Berechnung der Ausweise usw. Falls das Mitglied auch in einem anderen Landesverband Mitglied ist, wird allerdings nur 1x ein Verein (als 9998) erfasst. In der untersten Zeile stehen evtl. Erleichterungen oder daß das Mitglied in einer höheren Leistungsklasse startet. Ausnahmen von den auf dem Ausweis angegebenen Disziplinen: Extra ausgeschriebene Wettkämpfe z.B.: Vereinsmeisterschaften Post-Meisterschaften Eisenbahner-Meisterschaften Polizei-Meisterschaften …

Info des DSB zur Aufbewahrung von Schusswaffen

08. Dezember 2009

Liebe Sportschützinnen und Sportschützen, sehr geehrte Damen und Herren, die Ereignisse in den vergangenen Wochen und Monaten haben gerade die Waffen- und Munitionsaufbewahrung in das Zentrum des öffentlichen und medialen Interesses gerückt. Der Deutsche Schützenbund mit seinen zwanzig Landesverbänden hat daher alle 1,5 Millionen Mitglieder regelmäßig und umfassend über neue waffenrechtliche Vorschriften informiert. Mit dem Poster im Innenteil fassen wir für Sie nun die aktuelle Rechtslage noch einmal kompakt und übersichtlich zusammen. Wir kommen damit dem Wunsch vieler Mitglieder nach, die nötigen Fakten „auf einen Blick“ darzustellen. Ich bitte Sie nachdrücklich, diese Zusammenstellung gut sichtbar bei sich oder im Vereins- und Schützenhaus aufzuhängen und alle Mitglieder Ihres Vereins zur strikten Einhaltung dieser wichtigen Vorgaben aufzurufen. Denn: Waffen und Munition sind korrekt, sicher und nach der geltenden Rechtslage aufzubewahren. Schon im Frühjahr dieses Jahres habe ich das unmissverständlich erklärt und ich möchte es heute für unseren Verband noch einmal betonen. Es gilt: Null Toleranz bei der ordnungsgemäßen Aufbewahrung von Sportwaffen und Munition! In diesem Zusammenhang möchte ich es nicht versäumen, allen 15.101 Vereinen meinen ausdrücklichen Dank auszusprechen: Nach einer keinesfalls leichten Zeit für unseren Sport bedanke ich mich bei allen, die die Öffentlichkeit unermüdlich und sachlich über unseren traditionsreichen Sport informieren, die sich mit größtem Einsatz in der Jugendarbeit, im Bereich der Brauchtumspflege oder sozial und kulturell engagieren, die sich einsetzen für das Vereinsleben vor Ort und alles dafür tun, damit es auch weiterhin heisst: Der Deutsche Schützenbund – eine starke Gemeinschaft! Ein unvergessliches Erlebnis von sportlicher Spannung und Gemeinschaft erwartet uns im kommenden Jahr. Ich freue mich sehr, bei dieser Gelegenheit unsere vielfältigen Disziplinen präsentieren zu können und die Menschen neugierig zu machen auf unseren Sport. Ich würde mich daher sehr freuen, wenn ich auch Sie bei der 50. Weltmeisterschaft im Sportschießen auf der Olympia-Schießanlage München-Hochbrück vom 29.07. bis 11.08.2010 begrüßen könnte. Wir wollen diese WM zu einem Festival des internationalen Schießsports und zu einem Fest unserer Vereine machen – […]
1 40 41 42 43