Kader

Vergleichschiessen Trap/Skeet des PSSB

01. Februar 2020

Vergleichsschiessen in der Disziplin Trap und Skeet beim Pfälzischen Sportschützenbund.   Terminplan Stand 02.02.2020 Ergebnisliste 2019  in Bad Dürkheim         Bild  Ergebnisliste 2019 in Steinautal                   Bild Ergebnisliste 2019 in Bad Dürkheim            Bild Ergebnisliste 2019  in Bad Pirmasens         Bild Ergebnisliste 2019 in Steinautal                   Bild   gez. Stuppy, Referent Wurfscheiben

Vorderlader D-Cup 2019

18. September 2019

Am 14.09.2019 fandt in München der D-Cup der Vorderladerschützen auf der Olympia Schiessanlage statt. Der PSSB nahm mit einer kleinen Delegation teil und belegte den 5. Platz in der Länderwertung.   Ergebnisliste  

Freundschaftskampf in Frankreich

05. August 2019

Am 03.08.2019 fand ein Freundschaftskampf im Vorderladerschiessen in Markolsheim/Elsass statt. Der PSSB nahm mit einer starken Mannschaft teil, mit gute Ergebnisse und Platzierungen wurden alle Erwartungen übertroffen. Die freundschaftlichen Beziehungen mit den Elsässern wurden weiter gefestigt. Vorderladerreferent Jürgen Dosch   Ergebnisse  

Länderkampf Armbrust in Landstuhl

18. März 2019

Am 15.03. und 16.03. 2019 fand zum 23. Mal der Ländervergleichskampf zwischen der Pfalz, der Schweiz und Westfalen statt. In diesem Jahr wurde er auf der Standanlage der SG Landstuhl ausgetragen. Insgesamt waren 18 Schützen aus den 3 Verbänden am Start. Geschossen wurden 2 Wettkämpfe a´ 40 Schuss in der 10m-Armbrustdisziplin. Anschließend trugen die 8 besten Schützen noch ein Finalschießen durch, bei dem letztendlich der Einzelsieger bzw. die Einzelsiegerin ermittelt wurde. Nach spannendem Vorkampf stand fest, dass man 374,5 Ringe zur Finalteilnahme benötigt. Im Finale (nach neuem Modus) siegte die Schweizer Nationalschützin Viviane Vich mit 154 Ringen, vor Martina Sprengard aus der Pfalz mit 152 Ringe und dem Schweizer Nationalschützen Dino Vich mit 142 Ringe Die Mannschaftswertung ging souverän an das Schweizer Nationalteam mit 2.299 Ringen vor der 1. Mannschaft des PSSB mit 2.270 Ringen. Platz 3 ging an die 2. Pfalzmannschaft mit 2.233 Ringen. Nach der Siegerehrung, die vom unserem Landessportleiter Thilo Neitsch durchgeführt wurde, fand ein gelungener Wettkampf bei Pfälzer Spezialitäten einen runden Abschluss. Im nächsten Jahr findet der Wettbewerb in Westfalen statt. Dabei wird wahrscheinlich auch das Nationalteam aus den Niederlanden erstmals an den Start gehen. Michael Kuckert Ref. f. Armbrust im PSSB Ergebnisse Einzel Ergebnisliste Mannschaft Ergebnis nach Finale

WM-Qualifikation und 1. Rangliste in Suhl

13. Juli 2018

Pfälzischer Sportschützenbund bei der 1. Rangliste KK sowie Schnellfeuerpistole & WM-Qualifikation KK und Luftgewehr in Suhl Die 1. Rangliste KK sowie die WM-Qualifikation KK und Luftgewehr fand von Mittwoch, den 4. Juli bis Sonntag, den 8. Juli in Suhl statt. Zeitgleich war die 1. Rangliste Schnellfeuerpistole ebenfalls in Suhl. Die WM-Qualifikation Luftgewehr fand am Donnerstag 5. Juli statt. Jeder Teilnehmer musste zwei 60 Schuss Programme abgeben. Von Freitag bis Sonntag wurde dann nur noch KK geschossen. Freitag und Samstag KK 3×40 für die Rangliste und WM-Qualifikation. Am Sonntag dann KK liegend, dies aber nur für die WM-Qualifikation. Vom Pfälzischen Sportschützenbund (PSSB) hatten sich Lara Hasenstab für die KK Rangliste und Niclas Schäfer für die Rangliste Schnellfeuerpistole AK16 qualifiziert. Das bedeutet, dass Niclas keine 4 Sekunden Serie schießen muss. Hannah Steffen, Mitglied im C-Kader des Deutschen Schützenbundes, trat bei der KK Rangliste und bei der WM-Qualifikation Luftgewehr an. Michelle Hauck wurde leider nicht für die WM-Qualifikation Luftgewehr zugelassen. Noch war das Starterfeld zu stark für sie. Michelle startet aber bei der 1. Rangliste Luftgewehr in München Ende Juli. Als Trainer vor Ort fungierten Rüdiger Wirtz (Gewehr) und Dirk Wagner (Pistole). Der leitende Trainer Alois Straßer war krankheitsbedingt nicht in Suhl dabei. Mittwochmorgen um 10:00 Uhr machte sich die erste Delegation auf den Weg nach Suhl. Das Luftgewehr Training und die Bekleidungs- und Gewehrkontrolle war für 15:00 Uhr angesetzt. Da Hannah eine Woche vorher beim Junioren Weltcup am Start war (übrigens auch in Suhl) und ein entsprechendes Siegel für die Bekleidung hatte und das Gewehr ebenfalls untersucht wurde, musste sie nicht zur Bekleidungs- und Gewehrkontrolle. Das Nachmittagstraining mit dem Luftgewehr verlief sehr gut. So konnte man zuversichtlich auf den 1. Wettkampf schauen. Am Donnerstag wurden dann zwei Luftgewehr Wettkämpfe geschossen. Nachdem 1. Wettkampf lag Hannah mit 622,1 Ringen auf Platz 5. Das […]

Vierländerkampf in Luxemburg

11. Juli 2018

Vom 06.07. bis 08.07.2018 nahm der PSSB mit Schützen am Vierländerkampf in Luxemburg teil. Es wurde auf den Schießständen SC Bloëbierg in Senningen und beim ST Hesperange in Hesperange geschossen. Die Schützen und Schützinnen des PSSB erbrachten gute Leistungen, hervorzuheben sind die Leistungen von Naudsch Eva und Herrmany Sebastian. In der Gesamtwertung, belegte der PSSB den 2. Platz hinter den starken Belgiern. Folgende Platzierungen durch PSSB-Schützen-/-innen: Naudsch Eva 1. Pl.  KK-Liegend   611,2 Ringe 2. Pl. Luftgewehr    617,3 Ringe 3. Pl. 3×40              1161,4 Ringe Herrmany Sebastian 1. Pl. Luftgewehr    613,7 Ringe 2. Pl. 3×40             1176,7 Ringe Rink Stefan 1. Pl. 3×40             1184,7 Ringe Haas Gabriele 1. Pl. Luftpistole     569   Ringe Hasenstab Till 2. Pl. Luftpistole     554   Ringe Steffen Lena 1. Pl. Luftpistole     540   Ringe Ergebnisliste Luxemburg Ich bedanke mich, bei allen Schützen und Schützinnen, für die Bereitschaft an dem Länderkampf teilzunehmen und euren kameradschaftlichen Umgang miteinander, dass sich auch Abends nach dem Schiessen sehr positiv auf die Mannschaft ausgewirkt hat. Nächstes Jahr geht es nach Belgien, die Planungen laufen schon.   Neitsch, LSL

PSSB Kader bei der Rheinhessenmeisterschaft 2018

23. Mai 2018

Der Kader des Pfälzischen Sportschützenbundes war erstmalig bei der Rheinhessenmeisterschaft 2018 in Bingen mit einer kleineren Mannschaft vertreten. Der Wettkampf diente als Vorbereitung zu den Landesmeisterschaften. Neben der Disziplin Luftgewehr traten drei Kadermitglieder bei der Sportpistole an. Geschossen wurde am Samstag, den 28. April bei der Schützengesellschaft Bingen weiterlesen…
1 2 3