Artikel von Landessportleiter

PSSB gewinnt Pistolen Team Cup

13. Mai 2019

PSSB Jugend überzeugt sportlich beim Masters Cup und Pistolen Team Cup in Pfreimd/Oberpfalz   Am 03.05.2019 nahme eine Delegation aus Schüler- / Jugend- / Juniorenschützen an 2 sportlichen Veranstaltungen der Deutschen Schützenjugend auf Bundesebene – teilzunehmen. Bericht   gez. LJL

Internationale Qualifikation für Pfälzer Schützen

13. Mai 2019

Pälzische Sportschützen und Sommerbiathleten, haben sich für Internationale Wettkämpfe qualifiziert.   In der Disziplin 10 m Armbrust hat sich bei den Junioren (U23) weiblich, Martina Sprengard mit 1154 Ringen, den 2. Platz gesichert , bei den Junioren (U23) männlich, Alessandro Steinmann mit 1083 Ringen, den 3. Platz gesichert und damit die Fahrkarte für die WM vom 12. – 19.08.2019 in Ulyanovsk/RUS gesichert.   Qualifikationsergebnisse:                                                                Martina Sprengard                    Alessandro Steinmann                                           1. DG                 389 Ringe,                                    365 Ringe                                           2. DG                 391 Ringe,                                     359 Ringe                                           3. DG                 374 Ringe,                                     359 Ringe     In der Disziplin 30 m Armbrust hat sich bei den Junioren (U23) weiblich, Martina Sprengard mit 1584 Rimge, den 3. Platz gesichert , und auch hier die Fahrkarte für die WM vom 12. – 19.08.2019 in Ulyanovsk/RUS gesichert.   Qualifikationsergebnisse:  1. DG                 537 Ringe, 2. DG                 528 Ringe, 3. DG                 519 Ringe   Bild von Sprengard und Steinmann     In der Disziplin Sommerbiathlon „Target Sprint“, hat sich Sven Müller, für die World Tour Target Sprint in Italien, England, Holland und Deutschland qualifiziert Sven Müller belegte bei der Ausscheidung in Dingolfing und Lindlar, jeweils den 1. Platz, damit hat er sich die Fahrkarte gesichert.     gez. Neitsch LSL    

Bundesschützenkönigstitel 2019 geht in Pfalz

28. April 2019

Beim Bundeskönigsschiessen in Wernigerode sicherte sich Sebastian Herrmany vom SV Berschweiler, SK Kusel, mit einem 18,4 Teiler den Titel des Deutschen Bundesschützenkönig.   Alessa Dörrzapf vom SV Rheinzabern, SK Germersheim, sicherte sich, beim Bundesjugendkönigschiessen, mit einem 70,4 Teiler den 6. Platz   Der stolze Präsident (Mitte) mit seinen erfolgreichen Schützen, Alessa Dörrzapf und Sebastian Herrmany.   Ergebnisliste!

16. Binger Jugendturnier

09. April 2019

Die Schützengesellschaft Bingen 1471 e.V. veranstaltet vom 14. – 16. Juni 2019 ihr 16. Jugendturnier durch. Auschreibung Anmeldungen senden sie bis spätestens 07. Juni 2019 an dei SG Bingen, Anschrift in der Ausschreibung. Es lädt ein die SG Bingen.

Ausschreibung zum Landesschützenkönigsschießen 2019

27. März 2019

Das Landesschützenkönigsschießen findet jeweils am PSSB-Schützentag und das Landesjugendkönigsschießen am Landesjugendtag, nach Möglichkeit beim Gastgebenden Schützenverein, statt. Ausschreibung Königschiessen 2019, zum herunterladen oder ausdrucken. Mit sportlichen Grüßen Landessportleiter Thilo Neitsch Landesjugendleiter Michael Thurner

Jugendrunde-Bogen im Freien 2019

22. März 2019

Jugendrunde Bogen im Freien 2019. Die Bogenschützenjugend des PSSB führt auch dieses Jahr eine Jugendrunde im Freien durch, an folgenden Orten wird sie ausgetragen: 12.05.2019  in Bruchmühlbach 16.06.2019 in Landstuhl 18.08.2019 in Oppenheim Meldeschluß: Die Meldung hat bis spätestens Dienstag, 30.04.2019 Ausschreibung 12.05.2019 Ergebnis      Bild16.06.2019 Ergebnis18.08.2019 Ergebnis   Sabine HöhnRundenkampfleiterin

Länderkampf Armbrust in Landstuhl

18. März 2019

Am 15.03. und 16.03. 2019 fand zum 23. Mal der Ländervergleichskampf zwischen der Pfalz, der Schweiz und Westfalen statt. In diesem Jahr wurde er auf der Standanlage der SG Landstuhl ausgetragen. Insgesamt waren 18 Schützen aus den 3 Verbänden am Start. Geschossen wurden 2 Wettkämpfe a´ 40 Schuss in der 10m-Armbrustdisziplin. Anschließend trugen die 8 besten Schützen noch ein Finalschießen durch, bei dem letztendlich der Einzelsieger bzw. die Einzelsiegerin ermittelt wurde. Nach spannendem Vorkampf stand fest, dass man 374,5 Ringe zur Finalteilnahme benötigt. Im Finale (nach neuem Modus) siegte die Schweizer Nationalschützin Viviane Vich mit 154 Ringen, vor Martina Sprengard aus der Pfalz mit 152 Ringe und dem Schweizer Nationalschützen Dino Vich mit 142 Ringe Die Mannschaftswertung ging souverän an das Schweizer Nationalteam mit 2.299 Ringen vor der 1. Mannschaft des PSSB mit 2.270 Ringen. Platz 3 ging an die 2. Pfalzmannschaft mit 2.233 Ringen. Nach der Siegerehrung, die vom unserem Landessportleiter Thilo Neitsch durchgeführt wurde, fand ein gelungener Wettkampf bei Pfälzer Spezialitäten einen runden Abschluss. Im nächsten Jahr findet der Wettbewerb in Westfalen statt. Dabei wird wahrscheinlich auch das Nationalteam aus den Niederlanden erstmals an den Start gehen. Michael Kuckert Ref. f. Armbrust im PSSB Ergebnisse Einzel Ergebnisliste Mannschaft Ergebnis nach Finale
1 2 3 4 20