Artikel von Geschäftsführung

64. Landesschützentag des Pfälzischen Sportschützenbundes

26. März 2015

Der Landesschützentag findet am Sonntag, den 17. Mai 2015, in der Mikadohalle in 55743 Idar-Oberstein, Vollmersbachstraße 61, statt. Der Schützentag beginnt um 10:00 Uhr. Der Landesschützentag wird von einer Delegation von Böllerschützen unter der Leitung unseres Landesböllerkommandanten Manfred Benner begonnen. Einladung und Tagesordnung Änderungen der Tagesordnung bleiben vorbehalten. Anträge (TOP 13) müssen bis 17. April 2015 schriftlich der Geschäftsstelle vorliegen. Später eingehende oder bei der Versammlung vorgebrachte Anträge werden nicht berücksichtigt. Die Vereine werden gebeten, ihre Fahnen und Standarten zum Fahneneinmarsch mitzubringen. Jedem Verein steht pro angefangene 100 Mitglieder eine Delegiertenstimme zu. Nach § 6 der Satzung hat jeder Delegierte eine Stimme, die auf einen Delegierten seines Vereins übertragen werden kann. Auf einen Delegierten dürfen jedoch nicht mehr als 2 Stimmen übertragen werden. Pfälzischer Sportschützenbund Horst Brehmer Präsident

Gesamtvorstandssitzung des PSSB

05. Februar 2015

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, hiermit ergeht herzliche Einladung zur Gesamtvorstandssitzung des PSSB am Samstag, den 21. März 2015 um 10:00 Uhr im Schützenhaus des SBS Schönenberg-Kübelberg. Einladungsschreiben, Tagesordnung Mit Sportschützengruß Horst Brehmer Präsident des Pfälzischen Sportschützenbundes

Jahresberichte 2014

03. Dezember 2014

Die KOSM und Referenten werden gebeten, ihre Jahresberichte 2014 bis zum 30. Januar 2015 beim PSSB einzureichen. Berichte, die bis zu diesen Datum nicht eingegangen sind, können nicht mehr im PSSB-Jahresberichtsheft veröffentlicht werden.   Mit freundlichen Schützengrüßen Rita Uhler Geschäftsführerin PSSB

Ehrungsanträge

03. September 2014

Die Schützenkreise werden gebeten, Ehrungsanträge bis spätestens 10. Oktober 2014 einzureichen. Später eingegangene Ehrungsanträge können nicht mehr berücksichtigt werden.   Mit freundlichen Schützengrüßen Rita Uhler Geschäftsführerin PSSB

Verhalten von Vereinen beim Mitgliedsaustritt

16. Juni 2014

Aus gegebenem Anlass weise ich alle Vereinsvorsitzende ausdrücklich auf ihre Verpflichtung, ausgeschiedene Mitglieder der Waffenbehörde zu melden, hin. Nach § 15 Abs. 5 des Waffengesetzes sind die Schützenvereine verpflichtet, ihrer zuständigen Behörde, die Inhaber einer Waffenbesitzkarte sind und die aus ihrem Verein ausgeschieden sind, unverzüglich zu benennen. Kommen Vereine dieser Verpflichtung nicht nach, so meldet dies die Waffenbehörde auf dem Dienstweg dem Bundesverwaltungsamt und setzt die Anerkennung von weiteren Bescheinigungen des Verbandes, dem diese Vereine angehören, für Schützen dieser Vereine aus. Horst Brehmer Präsident des Pfälzischen Sportschützenbundes

Die Schützen im Visier der Kunst

05. September 2013

  Die Sonderausstellung zum 150jährigen Bestehen des Pfälzischen Sportschützenbundes kann vom 14.09.2013 bis 03.02.2014 im Pfälzischen Sportmuseum in Hauenstein besichtigt werden. Anschrift Pfälzisches Sportmuseum Turnstraße 5 76846 Hauenstein www.museum-hauenstein.de Öffnungszeiten täglich von 10 – 17 Uhr Dezember bis Februar Mo – Fr 13 – 16 Uhr Sa & So 10 – 16 Uhr

Info des PSSB zu den neuen Vereinen und Kreisen

14. Mai 2013

Nachdem das Landgericht Mainz die Klage des Sportschützenverbandes Rheinland‐Pfalz auf Aufnahme in den Deutschen Schützenbund abgewiesen hat, hängen die aus dem Rheinischen Schützenbund ausgetretenen Schützenvereine wieder in der Luft. Keine DSB‐Wettkämpfe, kein Waffenbedürfnis. Der ursprünglichen Wunsch, in den Pfälzischen Sportschützenbund eintreten zu dürfen ist wieder aufgegriffen worden. Der DSB hat in seiner Präsidiumssitzung am 23.4.2013 beschlossen, seitens des Deutschen Schützenbundes keine Einwendungen gegen die beabsichtigte Aufnahme der betroffenen Vereine in den PSSB zu erheben. Deren Aufnahme ist nach heutiger Rechtslage aufgrund unserer geltenden Satzung sowie der satzungsrechtlichen Regelungen sowohl des Rheinischen Schützenbundes als auch des Pfälzischen Sportschützenbundes nach der aus dem gerichtlichen Verfahren folgenden rechtlichen Beurteilung rechtmäßig und verletzt keine Rechte des Deutschen Schützenbundes. Im Sinne unserer benachbarten Schützenfreunde aus Rheinhessen, Hunsrück und Nahetal erwarten wir eine möglichst rasche Beantragung einer Mitgliedschaft im Pfälzischen Sportschützenbund. Um die Termine der bevorstehenden Landesmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften in München einhalten zu können sollten sich die betroffenen Vereine noch in diesem Monat anmelden. Mit dem Vizepräsidenten des Deutschen Schützenbundes Herrn Gerhart Furnier wurde abgesprochen, dass die bereits vorbereiteten Landesmeisterschaften wie geplant ablaufen und dann alle qualifizierten Sportler gemeinsam bei den Deutschen Meisterschaften für den Pfälzischen Sportschützenbund an den Start gehen können. Die Aufnahme von Vereinen ist in unserer Satzung unter §5 geregelt. „Das Präsidium des PSSB entscheidet über die Aufnahme“. Die ersten Aufnahmeanträge werden Ende des Monats erwartet, und werden vom neu gewählten Präsidium am 6. Juni bearbeitet. Vorher, am 24. Mai hält der SSV RLP eine außerordentliche Delegiertenversammlung ab und wird unter anderem über die Auflösung des Verbandes abstimmen. Horst Brehmer PSSB‐Präsident, 14. Mai 2013 Präsidentenbrief – Neue Vereine Information zu der Aufnahme von Vereinen aus Rheinland‐Pfalz Brief des Landessportleiters an die neuen Vereine

150 Jahre Pfälzischer Sportschützenbund

28. Oktober 2012

Anlässlich des 150jährigen Jubiläums des Pfälzischen Sportschützenbundes können bei der Geschäftsstelle Festmedaillen am Band sowie im Etui erworben werden. 4,- EUR AUSVERKAUFT 6,- EUR Mit freundlichen Schützengrüßen Rita Uhler Geschäftsführerin PSSB

Info des DSB zum Produkt „centra-DUPLEX“

03. November 2011

Die Technische Kommission des DSB bewertet dar Produkt „centra-DUPLEX“ wie folgt: Auf Grund vermehrter Rückfragen über die Zulässigkeit des Produktes „centra-DUPLEX“ bestätigen wir die Zulässigkeit nach der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes. Schreiben der Technischen Kommission des DSB betreffend des Produkts „centra-DUPLEX“
1 2