SSV Schopp 1 wurde Meister in der 2. Bundesliga Süd-West.

SSV Schopp Meister in  der 2. Bundesliga Süd West mit dem Luftgewehr.

Am Sonntag, den 14.1.2018, wurden die Schopper Schützen  und Fans mit 3 Minibussen nach Königsbach gefahren, wo  die letzten beiden  Rundenkämpfe  stattfanden.

Schon als zweite Paarung musste der SSV Schopp um 10:30 Uhr gegen den SSV Leingarten an den Start gehen. Mit Spannung  schauten die etwa 150 Zuschauer in der Sporthalle Heylinschule Königsbach/Stein den Schützen zu, als sich die zehn Schützen an der 10 Meter Feuerlinie aufgestellt hatten. Jetzt hatten die Schützen ihre 40 Schuss in 50 Minuten abzugeben, um ihren Wettkampf abzuschließen. Dieser Wettkampf wurde vom SSV Leingarten mit 3:2 gewonnen.

Danach ging es in die Mittagspause. Jeder in der Halle wusste, dass bei den letzten beiden Kämpfen an diesem Tag die Entscheidung  über den Meister in der Tabelle Luftgewehr Süd-West fallen wird.

Als letzte Mannschaft an diesem Tag traten die Mannschaften vom KKS Königsbach 2  gegen den SSV Schopp  aufeinander.

Auf Platz 1 schoss Sonja Schäfer vom SSV Schopp zügig und erreichte 389 Ringe, musste aber um ihren Einzelpunkt bangen,  da ihr Gegner  Duss Stefan noch 14 Schuss machen musste. Aber Duss zeigte Nerven und erreicht nur 387 Ringe. Somit ging dieser Punkt nach Schopp. Auf Platz 2 spielte Eva Naudsch ihre ganze Erfahrung aus und konnte mit 392:391 ihren Gegner Fränkle,B. besiegen. Auf Platz 3 wurde es sehr spannend zwischen Wagner Kai-Torsten und Wroel,Yvonne. Das konnte man auch lautstark durch Rufen und Trommelwirbel erkennen. Nach 20 Schuss trennte die beiden nur ein Ring. Dann kam Kai-Torsten vom SSV Schopp in Fahrt und beendete die letzten 20 Schuss mit 199 Ringen. Auch dieser Schopper Schütze konnte mit 392:388 Ringen den Punkt für den SSV Schopp sichern. Auf Platz 4 gewann Lehmann Karin von KKS Königsbach 2 gegen Fiola Gianna mit 388:382 und sicherte sich so den Punkt für den KKS Königsbach 2. Den Punkt auf Platz 5 sicherte sich Merz,D. vom KKS Königsbach 2 gegen Hasenstab Lara  vom SSV Schopp mit 392:387 Ringen.

Der SSV Schopp 1 gewann diesen Kampf mit 3:2 und sicherte sich damit dem Meistertitel in der 2. Bundesliga  SÜD-West.

Schopp 11Die Meistermannschaft des SSV Schopp

Der SSV Schopp nimmt am 28.1.2018 bei der Relegation um den Aufstieg in die 1.Bundesliga in Pforzheim teil. Dabei werden die Schopper Schützen  natürlich von einigen Fans bei diesen Wettkämpfen unterstützt werden.

Mit einem weinendem und einem lachenden Auge verabschiedete sich Fiola Gianna  vom SSV Schopp aus der zweiten Bundesliga und wird nun in der Oberliga den SSV Schopp verstärken.

Nach der Heimfahrt wurde der Meistertitel mit allen Schützen und Fans natürlich noch etwas gefeiert.

 

Schäfer Paul

Pressewart SSV Schopp