EU- Datenschutz- Grundverordnung

Am 25. Mai 2018 treten die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie das diese Verordnung ergänzende Bundesdatenschutzgesetz neu (BDSG) in Kraft. Folgende Punkte erhalten wichtige Informationen:

1-Grundsatzinformationen für unsere Vereine

2-Einwilligungserklaerung

3-Schriftformerfordernis

4-Datenschutz in der Vereinssatzung

5-Technische und organisatorische Maßnahmen

6-Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten nach Art

7-Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten Auftragsverarbeiter

8-Verpflichtungserklärung zum Datenschutz

9-Mitteilung einer unrechtmäßigen Datenübermittlung

10-Mustervertrag zur Auftragsverarbeitung